iTunes - wo stecken die Daten???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von oliver-bot, 28.03.2007.

  1. oliver-bot

    oliver-bot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.08.2006
    Vielleicht kann mir jemand von euch helfen? Ich bin gerade dabei von meinem iMac auf ein Macbook zu wechseln. Ich habe in iTunes mit viel Liebe Cover, Sterne usw. eingepflegt. Wie bekomme ich die jetzt auf das Macbook, bzw. welche Datei ist das in der iTunes sich das alles merkt??? Wäre für Hilfe dankbar.
    Mfg Olli
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....für das übertragen von mac zu mac bei umzug gibt es den "migrations-assistent" ....der übertragt dein gesamtes benutzer-profil und auch alle installierten programme.

    ...sehr kompfortabel !

    ...findest du entweder beim anfänlichen einrichten des gerätes oder in den dienstprogrammen.
     
  3. oliver-bot

    oliver-bot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.08.2006
    Hallo und erst mal viele Dank für den Hinweis. Die Möglichkeit mit der Migration kenne ich auch, habe aber hier das Problem das in meinem iMac 250 GB zur Verfügung stehen, im Macbook aber nur 80. Somit scheint das so nicht zu funzen.
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    die Musik und die Datenbankfiles liegen in dem gemeinsamen Ordner ~/Music/iTunes. Wenn du den vor dem ersten oeffnen von iTunes auf dem Macbook an die gleiche Stelle kopierst (~/Musik) bleibt alles so wie es vorher war. Wenn iTunes das erste mal gestartet wird kommt eine Abfrage, ob es nach mp3 fles auf der Platte suchen soll. Die beantwortest du mit Nein.

    Das geht nur dann so trivial, wenn iTunes auch deine Musik verwaltet. Also nicht nur die Bibliothek mit den id3 tags der Songs sondern auch den Speicherort. Wenn du den selbst verwaltest muss deine Musik auf dem Macbook an exakt der gleichen Stelle (Pfad) liegen wie auf dem alten Rechner.
     
  5. oliver-bot

    oliver-bot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.08.2006
    Oh ja, das hat geklappt. Vielen Dank
     
  6. schlunki

    schlunki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Das hätte mir ja fast schon weitergeholfen ('was für ein Glück, dass es DIE SUCHE gibt ;)), denn ich habe ein vergleichbares Problem mit dem Unterschied, dass
    - ich iTunes auf meinem "neuen" Rechner bereits genutzt habe (iTunes ist bereits entjungfert, ein "erstes Mal" ist also nicht mehr möglich)
    und
    - ich meine iTunes-Dateien auf einer externe Festplatte ausgelagert habe (d.h. der Pfad hat sich geändert und soll auch so bleiben).


    Hier die aktuelle Situation in Kürze:
    Hatte eMac als Hauptrechner - schaffte mir iBook als mobiles Gerät an - nutzte bis vor kurzem den eMac als Hauptrechner für iTunes (= Synchronisierung iPod, Aufspielen von Musik, etc.) - das iBook nutzte ich für "die kleine Musik für zwischendurch" (=selektives Aufspielen von Musik) - der eMac wird nun verkauft, er hat ein frisches System von mir aufgespielt bekommen (d.h. alle Daten sind bereits gelöscht) - die Daten von iTunes wurden auf einer externen Festplatte gesichert.

    So weit, so gut.


    Mein Wunsch:
    Ich möchte mit meinem iBook auf die iTunes-Sicherung auf der externen Festplatte zugreifen (Musik aufspielen, iPod synchronisieren, etc.).


    Was bisher geschah:
    Ich habe unter <iTunes><Einstellungen><Erweitert><Allgemein> den Pfad auf meine externe Festplatte gelegt und gehofft, dass ich nach einem Neustart von iTunes darauf zugreifen kann. Leider funktioniert das nicht.


    Hat jemand eine Idee, wie ich die iTunes-Sicherung (auf externer Festplatte) auf meinem iBook (kein erstes Starten mehr möglich) zum Laufen bringe, ohne alles neu importieren zu müssen?
     
  7. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Hast Du auf der externen HD denn nur die Musikdateien, also den itunes music Ordner, gesichert oder auch die Librarydateien aus Deinem Homeverzeichnis (~/Music/iTunes)?

    Falls Du alle Dateien hast, verschieb mal die aktuellen Dateien aus dem ~/Music/iTunes in einen anderen Ordner und kopiere die ebtsprechenden Dateien Deines Backups dorthin. Wenn Du den Pfad zu Deinem itunes Music Ordner in den Einstellungen bereits richtig gesetzt hast, sollte es gehen. Versuch das mal.
     
  8. schlunki

    schlunki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Ein verschieben der alten Ordner eine Ebene höher und kopieren der entsprechenden Dateien des Backups hat nicht funktioniert.


    Allerdings hat folgendes funktioniert:

    1. Beenden von iTunes (falls geöffnet)

    2. Löschen der Dateien
    - iTunes Library
    - iTunes Music Library.xml
    - Previous iTunes Libraries
    (Pfad: iBook - Musik - iTunes)

    3. Kopieren der entsprechenden Dateien des Backups (von externer Festplatte auf iBook)

    4. Start iTunes

    --> CONSUMMATUM EST :)


    TGY, besten Dank für Deine Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen