itunes - win zu mac --> bibliothek übernehmen

Diskutiere mit über: itunes - win zu mac --> bibliothek übernehmen im iTunes Forum

  1. muhkind

    muhkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Habe auf meinem Windows Rechner meine Itunes-Bibliothek und habe diese auf der internen Platte gespeichert gehabt (Ordnerstruktur verwalte ich selbst).

    Hab jetz ein neues Macbook und möchte aus Platzgründen meine Musik auf einer Externen Festplatte speichern und dort auch wieder selbst verwalten.

    Wie bringe ich die Musik in die Bibliothek auf dem Macbook ohne meine ganzen Bewertungen, Zähler usw. zu verlieren?

    Bin schon fast am verzweifeln.. es funktioniert irgendwie nicht...

    Grüße
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Mein Vorgehen war ungefähr so:

    1. iTunes unter Windows die Bibliothek verwalten lassen, jetzt hast du eine saubere Ordnerstruktur.
    2. Den Ordner itunes Music auf den Mac ins Verzeichnis Music kopieren.
    3. XML Datei (iTunes Music Library.xml) mit einem anständigen Texteditor öffnen und durch Suchen und ersetzen die Pfade anpassen. Also ungefähr so: c:\eigene dateienen\musik.... durch /user/benutzername/music/itunes... ersetzen.
    4. iTunes auf dem Mac öffnen, automatische Verwaltung der Bibliothek einschalten und dann über Datei - Impotieren die bearbeitete XML Datei auswählen.

    Das automatische Verwalten vereinheitlicht die Ordnerstruktur, sodaß das Suchen und ersetzen leichter ist. Grundsätzlich müsste es aber auch so funktionieren.
    Ist etwas aufwändig, aber am Ende hat es wunderbar funktioniert.
     
  3. christoph284

    christoph284 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2005
    könnte man es nicht einfach über bibliothek exportieren machen und später wieder importieren? oder werden dann die zähler gelöscht?
     
  4. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Das Problem ist dass die Pfade dann nicht mehr stimmen, d.h. wenn man den Song dann in iTunes abspielen will steht ein Ausrufezeichen davor und man muss den Speicherort angeben. Das bei jedem einzelnen Stück zu machen wäre zu aufwendig.
     
  5. muhkind

    muhkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2005
    hmmm ok danke erstmal, werd das mit dem suchen und ersetzen mal versuchen. Hoffentlich klappts, werde berichten.
     
  6. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    @muhkind
    Ich möchte die hervorragende Anleitung von Trey in keiner Weise in Frage stellen. Aber es geht tatsächlich einfacher:

    1. iTunes Ordner auf dem Mac löschen
    2. iTunes Ordner (mit .xml und .itl Dateien) vom PC auf eine externe HD kopieren
    3. diesen dann im Mac auf den Platz des gelöschten Ordners platzieren
    4. iTunes davon auf keinen Fall was erzählen!!!!
    5. iTunes öffnen und alles ist da: alle Tunes, alle Playlists, alle Playcounts - einfach alles!

    Habe das genauso vor 3 Monaten gemacht.
    LG

    *edit: Voraussetzung ist natürlich, dass iTunes die Ordnerstruktur selber verwaltet und du den Pfad auf dem Mac "by default" belässt. Sprich: so wie er von Hause aus eingestellt ist.
     
  7. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Das Problem ist bei mir nur, dass der Musikordner, den iTunes verwaltet einer auf einer externen HDD ist und ich beim iMac mit der großen Platte die Musik nun gerne im direkten Musikordner hätte. Geht das denn dann auch, wenn die Datenbank auf nen externen Ordner verweist? ich denke mal wieder nicht.
    :rolleyes: :(
     
  8. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Klar, geht das! Wichtig ist, dass der Pfad zu den Dateien in den iTunes Einstellungen stimmt: iTunes-Einstellungen-Erweitert> "iTunes Music Folder Location" und da den richtigen, oder eben neuen Pfad eingeben.
    LG
     
  9. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Dann müsste es ja einfach so gehen, dass ich es mache, wie Du sagst, in iTunes dem Ding sage, dass ab jetzt nen neuen Musikordner (wieder den Standardordner) gibt und könnte dann die Musikbibliotheken zusammenlegen. Bei aktivierter Verwaltung des Musikordners würde dass dann doch alles von der externen holen und sich in den Musikordner ziehen, oder irre ich mich da?
     
  10. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Ein bisschen steh' ich jetzt auf der Leitung. Du hast zwei verschiedene Bibliotheken, die du zusammenlegen möchtest? Oder möchtest du nur die Daten von der externen HD auf den iMac legen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - itunes win mac Forum Datum
iTunes MP3 auf NAS, Rest lokal von Win nach Mac iTunes 12.05.2015
iTunes Bibliothek synch zwischen Win und Mac iTunes 02.06.2013
Umzug iTunes von Win XP auf Mac iTunes 18.12.2010
Probs nach dem Wechsel von Win zu Mac in iTunes iTunes 22.07.2010
itunes biblothek von win auf mac iTunes 03.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche