iTunes WIN mit iTunes Mac abgleichen?

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Wigged G5, 23.01.2004.

  1. Wigged G5

    Wigged G5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Hey Leutz!

    Mal ne Frage, besteht die Möglichkeit iTunes für Win mit iTunes Mac abzugleichen, bzw zu synchronisieren!
    Also wenn ich jetzt auf der Win Kiste neue Playlisten und Files zur Bibilothek hinzugefügt habe?
    Bisher mußte ich die immer mühevoll importieren, wobei auch immer die ID3 Tags usw. auf der Strecke blieben, genauso wie Titelnummern, die mußte ich danach auch immer von Hand neu eingeben!

    Vielleicht weis ja jemand ne einfachere,praktische Lösung!

    P.S.: Geht das evtl mit iSync ??
     
  2. Maurizio

    Maurizio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    24.10.2003
    *hochschieb*

    Stehe nun auch vor dem Problem, dass ich meine iTunes Bibliothek vom PowerBook gerne mit der auf meiner WinXP Maschine synchronisieren würde. Gibt es hier mitllerweile eine Möglichkeit für?
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.865
    Zustimmungen:
    488
    Registriert seit:
    06.06.2004
    also mit iSync geht es ganz sicher nicht... was willst du denn genau? warum hast du deine bibliothek auf zwei rechnern?

    gruß
    mick
     
  4. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Hallo,
    ich bin mir ziemlich sicher, dass das auf keinen Fall geht.
    Um die Files auf beiden Rechnern zu nutzen, müsste ja eine Kopie erstellt werden. Kopieren -> Raubkopieren -> strafbar. Du kannst zwar die Musik von anderen Rechnern anhören, aber nicht kopieren. Würde irgendwie auch der ITunes und ITMS Richtung widersprechen. Hiermit ist ja der Download legal, jedoch nicht die Kopie.

    mfg Floh
     
  5. Maurizio

    Maurizio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Öhm... Was soll an der ganzen Sache illegal sein? Ich möchte eben mein PowerBook exakt auf dem Stand meines Desktops haben, ohne ständig die gesamte (da wachsende) Bibliothek zu überspielen. Mal abgesehen davon, dass man so auch gleichzeitig ein Backup seiner Musik hat.

    Habe zwischenzeitlich syncOtunes (http://homepage.mac.com/oligrob/syncOtunes/syncOtunes.html) gefunden und dieses Tool macht exakt das, was ich gesucht habe; sicherlich nicht nur für mich interessant.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen