iTunes visualizer per line-in steuern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Tatergreiss, 12.03.2007.

  1. Tatergreiss

    Tatergreiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2006
    hallo,

    suche eine möglichkeit den iTunes visualizer über das mic oder line-in zu steuern. habe dazu bereits einen threat gefunden der besagt das ginge nicht. allerdings ist der threat schon 5 jahre alt. funktionnierts mitlerweile?
    wäre ja eine schande deswegen den mediaplayer benutzen zu müssen.. ;)
    weiss jemand was?

    thx!
     
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    das möcht ich auch wissen!

    habe g-force gefunden, aber der kann nicht alle iTunes Visualizer gebrauchen...
     
  3. Tatergreiss

    Tatergreiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2006
    hallo simusch,

    hmm.. weiss jetzt nicht ob ich dich richtig verstehe.
    bin jedenfalls auch aufs g-force gestossen.
    in der platinum version kannst du es als standalone laufen lassen,
    das heisst, völlig unabhängig von iTunes. ich schliesse jetzt entweder
    das audio-mischpult über line-in an, oder benutze das mic.
    läuft beides bestens.

    über iTunes sollte g-force eigentlich auch laufen (bei mir gehts!). und da brauchst du ja kein line-in mehr dazu.

    oder möchtest du iTunes visualizer-scripts im g-force laufen lassen???
    wow! wie geht denn das???
     
  4. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    das g-force auch standalone läuft, hab ich gesehen... werde das auch noch testen :)

    eigentlich möchte ich auch einfach iTunes mit einem Live-Signal (LineIn/Mic) ansprechen...
    Aber dies scheint anscheinend wirklich nicht möglich zu sein :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen