iTunes Video brennen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mike008, 26.01.2007.

  1. Mike008

    Mike008 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Hallo,

    ich habe mir im IStore drei Musikvideos gekauft, die haben die Endun m4v. Ich kann Sie aber nur auf meinem Rechner über ITunes sehen oder Quicktime. Ich möchte Sie aber auf bzw. im Fernseher sehen, und habe versucht daraus eine MPG Datei zu machen damit ich eine VCD erstellen und Brennen kann. Nur leider finde ich in der Hilfe nicht iwe das geht. Sollte es gar nicht wäre das ja unsinnig, weil die meisten gerne Musikvideos auf dem Fernseher und wie in meinem Fall mit einer Dolby Digital Cinema Anlage. Hab schon alles ausprobiert weiss aber nicht wie es geht, mit Musik ist es ja auch möglich.

    Was weiss vielleicht jemand, wie man dies hinbekommt ??

    Vielen Dank !!

    Mike
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Sorry Mike008, ich fürchte da muss ich Dich enttäuschen. Die im iTS gekauften Videos und Filme lassen sich nicht konvertieren, dass müsste aber auch in den AGB (denen Du dem Kauf zustimmen musst) des iTS zu finden sein. Brennen kann man sie wohl, aber eben nur als Daten-CD und Sicherheitskopie. Mittnehmen kann man sie natürlich auch auf einem iPod. Willst Du sie am Fernseher ansehen, musst Du entweder Deinen Computer oder iPod direkt an den Fernseher anschließen oder Du besorgst Dir das hier:


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2007
  3. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hi,
    ich häng mich hier mal mit dran. Ich hab mir kürzlich den Podcast von der letzten Keynote in iTunes runtergeladen (1.2 GB). Leider schafft mein kleiner G3 Knubbelmac die Wiedergabe nicht. Ton läuft aber nur Standbilder und Sat1Ball. Wenn ich die Datei auf den Schreibtisch ziehe steht beim Ladevorgang auch m4v als Dateiendung. Wenn die Datei aber fertig auf dem Desktop liegt hat sie die Endung mpg4.

    Habe ich die Möglichkeit, mir den Podcast irgendwie auf dem Fernseher anzuschauen (ohne AppleTV) oder kann ich zum Nachbarn mit dem neuen WinPC und mir das dort ansehen? (Ich weiß, ein Sakrileg. :rolleyes: )
     
  4. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2003
    Der Podcast müsste unverschlüsselt sein, so dass du mit machen kannst, was du willst (außer zum Nachbar zu gehen, um es auf der Dose abzuspielen :D ).
     
  5. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    da steht mp4, ist aber h264 drin.. und das hat heftige Ansprüche, auch an Wiedergabe rechner.. PCs unterstützen das meistens nur mit zillionen von Gigaherz und Quicktime for Windows, was PCler nicht installieren/können/wollen/dürfen ....

    hättste keinen Knubbel, hätt ich vorgeschlagen das zu wandeln... bist Du damit aber auf deiner Kiste fertig bist, hat Jobs schon 10.6 vorgestellt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen