iTunes verabschiedet sich bei der Datenbankabfrage

Diskutiere mit über: iTunes verabschiedet sich bei der Datenbankabfrage im Mac OS X Apps Forum

  1. baseon

    baseon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hallo Ihr Mac´er,
    bin seit geraumer Zeit dabei meine CD´s auf die Platte zu importieren. Die Masse der CD´s wird anstandslos nach einer Datenabfrage erkannt und importiert. Doch nun habe ich mittlerweile 5 CD´s, welche beim Einlegen und der anschließenden Abfrage bei der CDDB-Datenbank das Programm zu Absturz bringen. Wat is dat ????
    Habe iTunes schon komplett gelöscht und wieder installiert. Keine Besserung. Ist der Patient schon tot? Isch komme escht nischt weiter.
    Help !!!!
    Cu
    Baseon

    :confused:
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    hier nicht ...

    Hier, iMac, System 10.2.8, iTunes 4.1 gibt es da bislang keine Komplikationen.

    Wenn es einzelne CDs sind und kein Dauerzustand, dann sollte man meinen, dass es da Kompatibilitätsprobleme gibt, a la Kopierschutz oder sonstiger seltsamer Formatierungen.

    wavey

    Lynhirr
     
  3. baseon

    baseon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Re: hier nicht ...

     

    Hier G4, System 10.2.8, iTunes 4.1.
    Habe nun weiter importiert. Bislang keine Komplikationen. Habe dann noch einmal eine der gewissen CD´s genommen und prommt verabschiedet sich iTunes. Kopierschutz schließe ich eigentlich aus. CD´s sind teilweise von 1990.
    Trotzdem danke für die Antwort.
    Cu
    Baseon

    clap
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
     

    genau dieses Problem habe ich heute auch festgestellt. G4/400, 10.2.8, iTunes 4.1
    Workaround: Habe die CDDB Abfrage über Toast laufen lassen. Sowie die CD im Finder dann die Namen übernommen hat, wurden diese auch in iTunes angezeigt ohne erneute CDDB Abfrage.
     
  5. prehhab

    prehhab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2003
    Hallo,

    habe genau das gleiche Problem seit heute.

    iTunes schmiert ab, wenn CDDB aufgerufen wird.
     
  6. baseon

    baseon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Re: Re: iTunes verabschiedet sich bei der Datenbankabfrage

     

    Danke für den Tipp. Klappt erst einmal gut. Bloß das kann kein Dauerzustand sein.


    clap
     
  7. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Da ich auch meine ca. 2000 CD's gerade importiere...

    ... ist mir auch aufgefallen, dass dieses Abschmieren von iTunes auch mich betrifft.

    Am Kopierschutz alleine kann es nicht liegen, weil das bei mir auch schon bei CD's aus den 80ern passiert ist. Bei neueren CD's gehe ich mal davon aus, das es ein Kopierschutz ist.

    Wenn die CDDB-Abfrage nicht stattfindet, scheinen die meisten CD's trotzdem importierbar zu sein. Na ja, die CD's, die iTunes zum Abschmieren bringen, lege ich erst mal zur Seite. Erstmal die Massen importieren, dann kuemmere ich mich um den Rest.

    Dazu hier mal eine Frage:

    Gibt es denn vielleicht ein anderes Programm, dass man zum rippen von Original-CD's im ACC-Format benutzen kann. Sinnigerweise sollte da natuerlich auch eine Datenbankabfrage moeglich sein, weil ich keine Lust habe, die ganzen Titel einzugeben.

    Vielen Dank fuer etwaige Tipps.

    Musikalische Gruesse
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Andere Möglichkeit:
    In iTunes die CDDB-Abfrage ausschalten und nur Importieren.
    Die CDDB-Abfrage iCDc (Shareware) machen lassen.

    Die CD-Bibliothek ist danach mit iCDc sogar noch (ähnlich wie die id3-Tags in iTunes) editierbar und man kann so spassige Sachen wie ich hier machen. Export auch als XML und Tab-Text möglich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche