itunes und ipod: sicherung von songs bei loeschen der itunes library (festplatte voll

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von niddal, 15.01.2005.

  1. niddal

    niddal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2005
    hallo leuts!
    so helft mir doch: mein speicher aufm ibook ist wegen zuviel mucke auf itunes nun voll , muss ausmisten. Was wenn ich die songs loesche und dann den ipod update?! alles weg?!
    hilfe dringend bitte
    danke danke danke :( :( :(

    gibt es eine moeglichkeit alle songs aufm ipod zu sichern, dann die library ausmisten (und vor allem NEUES runterladen)

    bitte um antwort, bin am rande der verzweiflung!
     
  2. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Beim automatischen aktualisieren ist es so, alles weg, bleibt nur die manuelle Verwaltung. Am besten Musik auf DVD/CD brennen, oder 2. Festplatte besorgen.
     
  3. Nö.

    Wenn du Musik aus iTunes rauslöschst musst du zwar "aus iTunes-Bibliothek löschen?" mit JA bestätigen, den zweiten Dialog "Von Festplatte löschen?" dann aber mit NEIN, wenn du die Songs weiter auf dem Rechner haben willst.
    Die Einträge, die du in iTunes siehst sind nicht die eigentlichen Dateien, sondern "Verknüpfungen" mit ihnen, wenn du einen Track nicht in iTunes siehst heisst das nicht, dass du ihn nicht auf dem Rechner hast, sondern, dass du ihn noch nicht mit iTunes "bekannt" gemacht hast (also "importiert" hast).

    Nun musst du dich entscheiden:

    Entweder du hast ALLE Musik, die sich auf deinem Rechner befindet in iTunes (um von dort aus zu hören ect), dann MUSST du "manuelle Verwaltung" aktivieren. Hört sich blöd an, geht aber einigermassen komfortabel (ist bei mir auch so).

    Die zweite Möglichkeit: du hörst kaum Musik am Rechner, dann kannst du iTunes als "Abbild" deines iPods verwenden, also nur importieren, was auf dem iPod Platz hat und dann automatisch synchronisieren. Wenn du die Lieder wie oben beschrieben aus iTunes löscht (wenn du Mac benutzt: Lied markieren, dann die Löschen-Taste über der Enter-Taste drücken) sind sie danach immer noch auf deinem Rechner, werden aber nicht auf den iPod übertragen.

    Ich persönlich würde zur ersten Variante raten, dann hast du eine Chance, Überblick über deine mp3s zu behalten...
    Wenns noch Probleme gibt schreib ir einfach ne PM, ich komm nicht so oft in diesen Teil des Forums.

    cheers the_prince
     
  4. Na toll.
    Lesen müsste man können, sehe gerade, dass die FP deines iBooks voll ist, nicht die des iPods.
    Ok:Lösche alle Tracks aus iTunes (siehe oben beschrieben), dann synchronisiere mit dem iPod -> iPod ganz leer, mp3s trotzdem noch auf dem iBook.
    Dann aktiviere die Festplatten-Funktion des iPod und schiebe einfach alle Ordner mit mp3s auf den iPod (dann kannst du sie zwar nicht anhören, hast aber die Musik vom Rechner). Dann kannst du dein iBook nach Herzenslust ausmisten.
    Aber besser: kauf dir ne externe Platte oder brenn die Daten (wie oben schon erwähnt).
    cheers the_prince
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen