iTunes und Frontrow Frage

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von mactaetus, 31.12.2005.

  1. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hallo

    Ich frage mich, wie man es handhabt, wenn man eine MP3 geladen hat und nur mal reinhören möchte. iTunes trägt das sofort in die Library ein und wenn man dann reinhört, diesen wieder löscht, bleibt Library Müll übrig.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass iTunes so Sachen nicht einträgt (also MP3s von CD oder aus dem Netz, wo man halt mal kurz reinhört).
    ???


    Frage 2: Frontrow

    Ich habe ein paar Clips auf meiner externen Platte drauf. Kann ich sowas wie einen Link setzen, dass Frontrow automatisch auch auf der externen Platte scant und ich mir die Videos der externen Platte anschauen kann?

    (Das selbe wollte ich mit iPhoto wissen... halt nur mit Bildern). Gibt es sowas wie "Softlinks" (Verknüpfungen) beim Mac?


    Das war's vorerst...

    Danke und einen guten Rutsch an alle. :)


    Mactaetus
     
  2. *angebissen*

    *angebissen* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Frage1: Einfach Quicktime benutzen...
    Frage2: No idea
     
  3. Shawn

    Shawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Nun, zu Frage 1: Deaktiviere die Funktion "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien in den iTunes Musik-Ordner kopieren". Dann sollte iTunes deine Musikdatei nicht mehr in den Folder kopieren, sondern von da abspielen, wo du sie momentan gelagert hast. :)

    Zu Frage 2: Nein, soweit ich weiß musst du dein Video in einen Ordner packen, der auf deiner internen HD liegt. Leider kann man nicht Files suchen mit FrontRow - stimmt, wäre eigentlich eine nette Funktion.

    Viel Spaß und n gutes Neues Jahr!
     
  4. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2003
    zu 2.: Man kann sich mit Hilfe des Terminals einen symbolischen Link (Unix-Kommando "ln -s". Zwecks weiterer Hilfe im Terminal "man ls" aufrufen) im Videoverzeichnis auf die externe Platte legen. Dann erscheint das wie ein zusätzlicher Ordner, liegt aber auf einer anderen Platte...
     
  5. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    @Shawn:
    das ist deaktiviert. Es geht mir ja darum, dass er das nicht in die Bibliothek einträgt, weil ich die angespielten Sachen immer einzeln wieder löschen muss *grummel*

    Denke, ich werde da wirklich den Quicktime Player nutzen. Gute Alternative, Danke @*angebissen*



    @blalalama:
    Wie geht das genau? Habe noch NIE etwas mit Unix gemacht. Könntest Du mir das schritt für SChritt erklären, wenn es keine Umstände macht? Thx.

    :D

    Allen nochmal Frohes Neues
     
  6. Google

    Google MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2005
    ln -s /Volumes/DeinePlatte/PfadzudenMovies ~/Movies/Ex

    also z.b.:
    ln -s /Volumes/Downloads/Movies ~/Movies/Ex

    dann erscheint ein neuer "ordner" in deinem Filme-Ordner, der auf die externe Festplatte zugreift. Funktioniert bei mir einwandfrei
     
  7. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Danke an Google.
    Hat funktioniert und somit habe ich meinen ERSTEN Terminalbefehl gelernt :D :D :D *stolz sei*
     
  8. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Ähm... Frage 2 lässt sich mit einem einfachen Alias im Movies Ordner lösen... dazu braucht man eigentlich keine Scripting Kenntnisse, sondern muss einfach nur den Ordner von der externen Platte mit Gedrückter Apfel und Alt taste ziehen... Front Row ist smart genug um das zu erkennen.

    Frage 1 ist am einfachsten mit benutzen von Quicktime zu lösen, es gibt aber auch ein Script von Doug's Apple Scripts Seite... müsste ich erst raussuchen!
     
  9. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Wenn Du es findest... wäre nett :D
     
  10. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.12.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen