itunes und andere Fragen nach dem switch...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von lordsony, 26.04.2004.

  1. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Hey ihr!
    Nachdem ich Ende Dezember geschwitcht bin (by the Way: sehr gute Entscheidung!), stellen sich mir immer noch ein paar Fragen, auf die ihr ja vielleicht eine Antwort wisst.

    iTunes:

    1) Mir ist gerade aufgefallen, dass ich wenn ich Lieder aus der Bibliothek gelöscht habe,ich immer Backspace + Return benutzt habe, was aber dazu führte, das ich den darauffolgenden Dialog (Would you like to move these items to the recycle bin?) mit „no“ beantwortet habe, und die löschbaren Lieder somit immer noch auf der Platte sind (wenn auch nicht mehr in der Bibliothek gelistet) Gibt es eine Möglichkeit diese zu löschen ohne mich durch Tonnen von Ordnern zu wühlen und einzeln zu selektieren?? Das wär klasse...
    2) Wie Kann ich unter den Systemeinstellungen unter Tastatur „globale“ Tastaturshortcuts für iTunes festlegen, das heisst wie kann ich z.B. „nächstes Lied“ mit F11 aufrufen, ohne das iTunes im Vordergrund sein muss??
    3) Kennt jemand ein kleines Programm, mit dem ich Lieder nur (und einzig und allein) schneiden kann? Das heisst wenn das letzte Lied einer Cd einen „Hidden Track“ enthält, womit kann ich die Pause dazwischen kürzen? (ist ja lästig wenn man sich die Pausen anhören muss)

    Andere Kleine Problemchen:

    4) Warum sind die Symbolunterschriften auf dem Desktop so verzerrt (sind wieder normal wenn ich das Symbol markiere) Hat das was mit der Bildglättung zu tun? Wie kann ich das beheben?
    5) Wie kann ich mein iBook sich automatisch ausschalten lassen? Gibt’s da Bordeigene Tools?


    Das wars erstmal und danke schon mal für die Antworten

    Grüße aus Aachen
    Tom
     
  2. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    *schieb*

    keiner einer eine Idee??

    Tom
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Du kannst mit iTunes festlegen, ab wann ein Track angespielt werden soll und wann er aufhören soll. Einfach Titel markieren, Apfel+I drücken und bei dem Fester unter Optionen angeben, wann der Titel starten und wann er aufhören soll. Damit sind die Pausen und unerwünschten Sachen weg"geschnitten", das klappt sogar auf dem iPod.

    Den Löschen-Dialog kannst du so einstellen, dass beim Löschen die erste Meldung "Wollen Sie wirklich?" nicht mehr angezeigt wird, dann kommt "nur" noch die Meldung, Papierkorb ja oder nein, und dann musst du eben die Maus bewegen, das geht dann nicht mehr mit Return.Wo die Dateien allerdings geblieben sind, wenn sie nicht in den Papierkorb wandern, weiß ich nicht. Vielleicht den Musik-Ordner mal durchsuchen...

    Tastaturshortcuts funktionieren aber generell nur in dem Programm mit der Funktion, die mach möchte, wenn das Programm auch läuft. Shortcuts haben in anderen Programmen andere Funktionen, die dann ausgeführt werden. Du kannst ja auch per ctrl-Klick oder Rechtsklick auf das iTunes Icon klicken und dort sagen, was als nächstes geschehen soll.
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Geduld, Geduld.

    1. Wenn du noch weiss, wie die Dateien heissen, kannst du ja mit dem Finder danach suchen. Finder -> Ablage -> Suchen
    3. Audacity ist Freeware.
    4. Das ist ein Darstellungsfehler seit 10.3, der immer noch nicht behoben ist.
    5. Systemsteuerung -> Energie sparen
     
  5. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Danke erstmal für eure Antworten.

    Zu 1) Ja ich könnte im Finder oder Ordnern danach suchen. Das problem ist das ich seit 4 monaten das Löschen so wie in 1) beschrieben mache, und dementsprechend viele Dateien (von denen ich viele gar nicht mehr kenne)sich im itunes ordner angesammelt haben (ohne in der Bibliothek gelistet zu sein) Gibt es keine Möglichkeit die Bibliothek (die ja auch als xml Datei vorliegt) als eine Art Filter zu benutzen? So nach dem Motto: finde/lösche alle Dateien die nicht hier drin gelistet sind??

    Jemand ne Idee zu 2)??


    Grüße
    Tom
     
  6. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Ich habe 400 Mb an gelöschten (überflüssigen) Daten im itunes ordner, kann mir jemand helfen??

    Tom
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Vielleicht funktioniert folgendes:

    Du stellst bei iTunes ->Einstellungen -> Erweitert -> 'Beim Hinzufügen Dateien kopieren' ab. Dann schiebst du den ganzen iTunes Ordner auf das iTunes Icon. Oder Ablage -> Importieren-> iTunes Musik Ordner.
    Jetzt dauert das wohl ne Weile, bis alle hinzugefügt sind.
    Dann erstellst du eine neue intelligente Wiedergabeliste mit 'hinzugefügt am' mit heutigem Datum.
    Alle Lieder in der Playlist markieren (Apfel+a) und löschen.
     
  8. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2003
    Hey jokkel!

    Super Idee, das hat perfekt geklappt!! Lade dich auf einen virtuellen Drink ein.. Prost!

    Wenn jetzt noch jemand ne Idee von wegen Tastaturschortcuts hätte (2)) wär mein Tag gerettet!

    Tom
     
  9. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
     

    Zum Löschen von iTunes-Einträgen inkl. des zugehörigen Files folgender Trick: Wenn ich einzelne Lieder auf meinem iPod höre, die ich löschen will (weil sie zB als Teil einer CD zu denen gehören, die mir nicht gefallen), versehe ich diese auf dem iPod mit einem der Ranking-Sternchen. Später nach dem Sync mit iTunes sortiere ich nach ranking, markiere - weil ja jetzt zusammen hänged aufgelistet - alle, die ein Sternchen haben, und dann: Apfel-Löschtaste (wie im Finder, verschieben in den Papierkorb ohne Maus). In der Dialogbox, die fragt, ob man diese Dateien in den Papierkorb schieben will, statt auf Ja klicken: einfach nur "j" drücken, geht auch und spart Mausweg.
     
  10. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
     
    Ich hätte gerne einen Tee. Bin krank. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen