iTunes Titel und DRM

Diskutiere mit über: iTunes Titel und DRM im iPod Forum

  1. speedy2006

    speedy2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.08.2006
    Hi,

    nur mal eine kurze Anfrage zu dem Thema: man kann die Titel ja, soweit ich das gelesen habe, nur 3 Mal überspielen. Ich habe jetzt einige Titel auf den ipod meiner Freundin übertragen und auch auf meinen.
    Was passiert denn, wenn ich die Titel von ihrem Gerät wieder lösche, wird dann der Zähler bei dem entsprechenden Track wieder erhöht, oder muß ich die Titel jedes Mal vorher brennen, um das Problem zu umgehen ?
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Mit den iPods hat das nichts zu tun. Du kannst Deinen Account auf bis zu 5 Computern aktivieren, diese können die Songs dann abspielen, brennen und auf beliebig viele iPods übertragen.

    Im iTunes Menü kannst Du den jeweiligen Rechner für Deinen Account aktivieren und deaktivieren, es können maximal 5 Computer gleichzeitig aktiviert sein.
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Meinst Du gekauft Titel aus dem iTMS oder selbst importierte Songs von Deinen CDs?

    :kopfkratz:
     
  4. speedy2006

    speedy2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.08.2006
    Ich meine die im iTunes Store gekauften Tracks - bei selbstimportierten hat man diese Beschränkung ja eh nicht.

    Also wenn ich Magicq99 richtig verstanden habe, gibt´s also keine Beschränkungen, wenn ich das immer vom selben Rechner aus mache und ich könnte theoretisch 20 iPods mit dem Material befüllen. Wenn das so ist, verstehe ich nicht so ganz, warum dann so viele ein Problem mit der Beschränkung haben - ich hatte das so verstanden, dass ich den gekauften Song nur auf 3 (oder 5?) Geräte überspielen kann und danach nicht mehr - das wäre ja ziemlich blöd :) .

    Vielen Dank.
     
  5. Soenke

    Soenke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2007
    naja, wenn Du Deine gekauften Lieder nem Kumpel "ausleihst", dann kann der damit herzlich wenig anfangen, es sei denn Du aktivierst Deinen account auf seinem Rechner.
    Das finden viele wahrscheinlich ziemlich blöd. Schließlich kann man eine selbst gekaufte CD ja ohne weiteres jemand anderem ausleihen, und der macht dann in iTunes eine "Sicherheitskopie" und zieht sich die Lieder auf den iPod :rolleyes:

    Soenke
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Du hast das schon richtig verstanden. Aber mit diesen 5 Geräten sind 5 Computer gemeint, egal ob Mac oder Windows PC.

    Diese aktivierten Computer können wiederum beliebig viele iPods mit den Songs befüllen. Außerdem kannst Du eine bestimmte Wiedergabeliste von Songs aus dem Store (z.B. ein komplettes Album) nur 7 mal auf eine Audio-CD brennen.

    Einen einzelnen Titel kannst Du allgemein aber beliebig oft brennen, da diese Beschränkung eben nur für ganze Listen besteht. Wenn Du 100 unterschiedliche Listen hast, ein bestimmter Song aber in jeder dieser Listen vorkommt, dann kannst Du jede dieser Listen 7 mal brennen, auch wenn dieser Song in jeder vorkommt. Aber eine ganz bestimmte Liste kannst Du eben nur 7 mal brennen, danach musst Du sie verändern um wieder erneut 7 Kopien erstellen zu können. Diese Beschränkung wurde vermutlich eingeführt damit man ein komplettes Album nicht beliebig oft brennen kann.

    Insgesamt sind die Beschränkungen des iTunes Store also recht tolerant, was vermutlich auch ein Grund für den Erfolg ist. Aber es sind eben immernoch Beschränkungen, speziell die Beschränkung auf den iPod stört viele. Man kann die Songs eben auf keinen anderen Geräten als denen von Apple abspielen. Das halte ich für die größte Beschränkung.
     
  7. mpuschel1972

    mpuschel1972 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2006
    Kann mir jemand mal erklären, was passiert, wenn ich auch ´Computer deaktivieren klicke? habe ich bei der ´neuaktivierung´ der kiste jemals wieder eine chance meine gekauften songs wieder abzuspielen?
     
  8. Rajmund

    Rajmund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    15.04.2006
    Ja, die Chance hast Du.
     
  9. mpuschel1972

    mpuschel1972 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2006
    nur eine chance oder was passiert da genau, was kann man dort machen? Wie sind meine Songs mit meinem Account verknüpft?
     
  10. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Deine Songs sind verschlüsselt. Um diese abzuspielen benötigt iTunes einen Schlüssel, den dieses über Deinen Account und Dein Passwort vom iTunes Server bekommt. Der iTunes Server vergibt diesen Schlüssel aber nur an maximal 5 Rechner gleichzeitig. Über das deaktivieren kannst Du den Schlüssel quasi wieder zurückgeben. Du kannst einen Rechner beliebig oft aktivieren und deaktivieren, aber es können eben nur maximal 5 Rechner gleichzeitig aktiviert sein.

    Ich hoffe das was jetzt einigermassen verständlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche