Itunes Titel auf SD-Karte - Wie?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von ulka, 10.01.2007.

  1. ulka

    ulka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Zum ersten Mal glaube ich, daß ein PC etwas viel besser kann als ein Mac. Das Problem: Ich habe ein Handy mit 1GB Micro-SD-Karte als Speicher. Das Gerät wird über USB angeschlossen und ist dann als USB-Speicher auch auf dem Powerbook (Das es natürlich mit isync nicht synchronisibar ist, war mir schon klar, ist kein Standartteil).
    Ich habe mir dann synctunes aufgespielt und gehofft, damit Musik auf das Handy zu bekommen. Das funktioniert bei mir leider nicht. Erstens dauert es ewig, bis überhaupt was passiert und dann bekomme ich irgendwelche Fehlermeldungen. Auf dem handy kommt auch nichts vernünftiges an. Ich habe schon den itunes Music-Ordner aus dem itunes-ordner verschoben, (wird bei synctunes empfohlen), hilft aber auch nicht.
    Ein einfaches "rüberziehen" der Titel aus dem itunes-Ordner geht natürlich auch nicht:confused:
    Auf meinem Arbeits-PC kann ich Musik ohne Probleme auf die Karte kopieren, Wiedergabelisten erstellen und alles funktioniert schnell und bequem.
    Ich kann gar nicht glauben, daß es mit einem Mac nicht möglich ist, Musik auf einen anderen Player außer den iPod zu spielen.
    Hat vielleicht jemand eine Idee, wie es doch noch gehen könnte oder was ich bei synctunes falsch mache?

    Viele Grüße

    Uli
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Hast Du schon mal mp3 Files aus dem Finder auf die SD Karte gezogen?

    Mit NoName Mp3 Playern, die iTunes nicht erkennt, klappt es jedenfalls.


    :)
     
  3. ulka

    ulka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Da passiert bei mir leider gar nichts. Der Mac berechnet die Zeit, sagt, daß es ca. 1 Minute dauert und macht nichts mehr. Der Mac hängt sich komplett auf und ich kann ihn nur über den Power-Knopf wieder starten.
    Ist was am Mac kaputt, oder ist Windows da wirklich einfach besser?
     
  4. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Windows ist natürlich einfach besser.
     
  5. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Mitgeliefertes USB Kabel?
    USB Hub?
    Book im Akkubetrieb?

    Ganz ehrlich... aber ohne Hub synct selbst mein iPod nur hin und wieder. Ausserdem erscheint mir das Forum doch etwas falsch ;)
     
  6. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Es ist in manchen Belangen einfach besser. Sieh es einfach mal ein!

    Ich hab ein ähnliches Problem mit meinem MP3-Stick den ich vor Mac-Zeiten gekauft habe. iTunes kann ja noch nicht mal Wiedergabelisten exportieren. Nur als Textdateien kann es das. LOL!!!! Das nutztloseste Feature das ich mir vorstellen kann...

    @ulka
    Welches Dateisystem hat deine SD-Karte eigentlich?
     
  7. ulka

    ulka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.08.2004
    Also ich schliesse das Handy über das mitgelieferte USB-Kabel an. Bei meinem PC geht das, beim Mac nicht. Das Laufwerk wird angezeigt, aber ich kann nichts hineinkopieren. Die Karte habe ich nicht verändert.
    Ich habe noch einen Card-reader, meint ihr das mit USB-Hub? Habe ich noch nicht probiert.

    Ich bin nicht dogmatisch, wenn es um ein Comptersystem geht. Aber:
    Mein Powerbook ist ständig defekt: Innerhalb eines Jahres: Airport, Tatstatur, Logicboard, Festplatte und jetzt das Display. Auf den Austausch warte ich schon seit fünf Wochen, weil Apple kein Ersatzteil liefern kann (das Display hat senkrechte Streifen, werden immer mehr). Das Sony-PC Notebook meiner Frau läuft seit fast zwei Jahren absolut problemlos. Natürlich läuft das Handy an dem PC-Book auch perfekt. bin froh, daß ich sie damals nicht von einem iBook überzeugt habe.
    Grundsätzlich finde ich mein Powerbook toll (und wenn ich meinem Händler glauben darf, bekomme ich dann beim nächsten Defekt ein MacBookPro). Trotzdem erwarte ich bei mehr als 2.500 Euro eine bessere Qualität. Und von Apple erwarte ich eigentlich eine Software, die normale Grundfunktionen mindestnes genauso gut beherscht wie ein PC.
     
  8. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    Also meinen alten "Windows" MP3 Player hat der mac gut erkannt und ich konnte darauf überspielen.
    Mein Handy erkennt dr mac auch auf anhieb (auch von windows zeiten) ich kann alles über Blouthous draufspielen.
    Meine Kamera erkennt der mac sofort.
    Meine DVDs erkennt der mac sofort.
    Also so schlecht kann er dann aj doch nicht sein :confused:
     
  9. Mini-Me

    Mini-Me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    28.06.2003
    Mein K800i und Tchibo-MP3-Player werden als Laufwerke erkannt und lassen sich problemlos mit Synctunes nutzen. Ich denke mal, es liegt da doch eher am Handy (vielleicht spezielle Treiber / Software notwendig?): denn wenn man nichts draufkopieren kann (wie siehts aus mit Bildern, geht das), muss ja irgendwas faul sein.
     
  10. Stromgitarre

    Stromgitarre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    13.06.2006
    vllt hilfts, wenn du mitteilst, was du für ein handy hast?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen