itunes telefoniert nach hause??

Diskutiere mit über: itunes telefoniert nach hause?? im Mac OS X Apps Forum

  1. pixelpunk

    pixelpunk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    habe gerade eben etwas interessantes festgestellt.
    wenn ich itunes öffne dann versuch das programm den server 193.45.14.169 zu erreichen. behauptet zumindestens little snitch. wenn die verbindung verweigere passiert nichts...läuft normal. der music store ist bei mir nicht aktiviert und bei der verbindung mit der online titeldatenbank muss mich itunes auch zuerst fragen. (ist auch ein anderer server)
    wisst ihr warum itunes das macht???
     
  2. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    10.09.2003
    ...nach einem Update suchen -> wohl so in den Voreinstellungen angegeben.
    Oder?

    Spock
     
  3. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Ein "whois 193.45.14.169" im Terminal ergab, dass die Seite Akami Technologies gehört. Dieser Namen unter Google gab aus, dass die Streaming-Services für Apple hosten - also Audio- und Videostreams.

    Ich nehme mal an, dass iTunes in Verbindung mit iTunes-Music-Store standardmässig eine Abfrage einer möglichen Verbindung macht - ist natürlich nicht korrekt, wenn man die Funktion in iTunes deaktiviert.

    Scheint so, dass wir auch nicht von Nach-Hause-Telefonierenden-Programmen gefeit sind.
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    höhöhö ... willkommen in der Welt der "modernen Betriebssysteme und Applikationen" ;)
    kann mir ja eine gewisse "Schadenfreude" nicht verkneifen, dass es auch unter Mac solche "Sorgen" gibt....

    Ist natürlich die Frage, ob einen sowas stören sollte oder nicht. Die Anwendung wird halt prüfen, ob Updates verfügbar sind (evtl. gibt es ja ein neues Streaming-Plugin oder was weiß ich)... vielleicht wollen die auch wirklich nur zählen, aber das glaube ich eigentlich nicht.

    Als Windows-User kann ich kaum mehr zählen, wer so alles mal nach draußen guckt wenn ich online bin. Ist allerdings auch darin begründet, dass Dinge wie Messenger und Online-Updater verschiedenster Programme aktiv sind und diese Verbindungen natürlich durchaus gewünscht sind ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche