iTunes Store - nur ACC?

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Aida_w, 30.11.2004.

  1. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Kann man aus dem iTunes Store Material grundsätzlich nur im ACC Format runterladen? Beim CD-rippen kann man ja einstellen, was man will, aber ich fürchte, daß auf dem Store-Server nur ACC Sachen liegen, was den Download aus dem Store für ernsthaftes Hören uninteressant machen würde. Ich vergleiche gerade die im Store gekaufte CD SMiLE von Brian Wilson mit der Original-CD....oh Mann!
     
  2. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Nein, es ist ausschliesslich AAC :)

    Also ich höre keine Qualitätsunterschiede. Du kannst davon ausgehen, daß die Qualität besser ist als MP3 bei höherer Bitrate - MP4 eben. Ob Du beim Hören ernst bleibst ist Deine Sache ;)
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Klar kann man im ITMS nur AAC kaufen, und das ist den Plattendoofies schon zu locker! Ausserdem ist AAC von der Klangqualität besser als MP3. Oder wolltest du in AIFF rippen? Egal, jedenfalls gehts das mit Kopierschutz auch nicht mehr bei allen CDs, also überlegs dir.
     
  4. HAL

    HAL Gast

    Man kann eine komprimierte Datei nicht mit dem Original vergleichen.
    Wenn man ernsthaft Musik hören möchte und auch eine entsprechende
    Anlage zu Hause stehen hat, hört man keine MP3s oder dergleichen.
     
  5. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    HAL - Du sagst es.
    Nunja, ich habe mir einfach mal meine erste (und wohl auch letzte) CD aus dem Store runtergeladen und stutzte, als ich die Musik, nachdem ich sie auf dem G4 (Kugellautsprecher (für Sprache ganz ok)) gehört und gebrannt hatte, auf meiner Anlage anhörte. Daraufhin lieh mir ein Freund das Original und - naja BINGO. Ich hatte es befürchtet, weshalb ich auch einen 40GB iPod habe, um mit dem ganzen Komprimierungsgedöns nichts am Hut zu haben. Das war wohl ne gute Idee.
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Definitiv. :)
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.865
    Zustimmungen:
    488
    Registriert seit:
    06.06.2004
    naja, ich muss dazu sagen, dass ich mit meinem gehör den unterschied zwischen ner richtig gut gerippten mp3 und der original cd nicht höre... ich denke das kommt auch imemr aufs ohr an... nebenbei mache ich auch schon mal mit dem rechner musik auf größeren anlagen, da juckts keinen... weil es keiner hört, wenn er es nicht weiß...
     
  8. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    137
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Also, bei 160-Bit-MP3 höre ich keine Unterschiede zum Original (iPod oder CD an Stereoanlage). Aber es gibt ja in einschlägigen Foren ja auch leute, die am Klangbild gute von schlechten Kabel unterscheiden können :rolleyes:

    Alex
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.802
    Zustimmungen:
    3.631
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ob du im doppel-blind test zu dem gleichen ergebnis gekommen wärst?
    lang lebe die psycho akustik und selektive wahrnehmung... ;)
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.315
    Registriert seit:
    13.09.2004
    MP3 ab 160-Bit ist m.E. voll o.k.! Was mich abhält irgendwo online Musik zu kaufen ist DRM! Was geht es den Verkäufer an, über welche Quellen ich meine Musik höre. Diese Limitierung auf X Kopiervorgänge ist der Hohn!
    Ich begreife nicht, wie man für derart restriktive MP3/AAC oder whatever-Datei fast mehr bezahlen soll als für ne CD. Gut, ich hab auch den Preis von Klingeltönten nie verstanden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Store nur
  1. nanebanane
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    84
  2. Binki
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.540
  3. aganser
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.848
  4. Eames
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    695
  5. YoEddi
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.920

Diese Seite empfehlen