iTunes spioniert User aus

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von MahatmaGlück, 16.01.2006.

  1. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Moin,

    eben bei gmx.de gesehen:
    Quelle: gmx.de

    edit:

    Naja, nicht ganz sauber recherchiert - zumindest dem letzten Satz nach zu urteilen, allerdings ging mir der MiniStore auch direkt nach dem ersten Sichtkontakt schon auf den Wecker ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2006
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Tja, Suche bemüht, aber den thread nicht gefunden ...
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Liegt an den "aussagekräftigen Titeln" die sich so mancher hier ausdenkt.
    :rolleyes:
     
  5. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    [​IMG]


    Sorry, wollte ich schon immer mal sagen... [​IMG]
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    /slap Huggy

    :p
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Naja, ausspionieren kann man das doch nicht wirklich nennen. Einfach den Mini-Store dicht und schon funkt iTunes auch nicht mehr. Paranoid...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen