itunes: smart but not random

Diskutiere mit über: itunes: smart but not random im Mac OS X Apps Forum

  1. kingzorro

    kingzorro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2005
    hi!
    wenn ich eine smartplaylist in itunes erstelle und diese auf zB 500MB limitiere mit sortierkriterium "zufall". bekomme ich immer playlisten dir nur sehr wenig verschiedene artists enthalten.
    (ohne die limitierung auf 500mb werden mit den kriterien aber um die 1000 titel gefunden).
    ich möchte jedoch eine "bunter"-gemischte playliste haben.
    wie ist das möglich bzw an was liegt es.

    (liegt es vill. daran das ich normalerweise nur komplette alben am stück durchhöre?)
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Schau mal in den Einstellungen - da kannst Du "Random" konfigurieren unter "Wiedergabe"
     
  3. kingzorro

    kingzorro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2005
    verdammt und vielen herzlichen dank.
    jetzt nutze ich itunes schon fast ewig und immer wieder lernt man dazu ;)
    thx!

    für den nächsten itunes release wünsch ich mir auf jeden fall komplexere smartpls optionen. mit "vorrang"-klammern sowie "und/oder"-kombinationen in der art (xxx & xxx)or xxx. dann währe es nahezu perfekt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche