iTUNES: Sinn der "Häckchen"??

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Soenke, 28.01.2007.

  1. Soenke

    Soenke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2007
    Klingt vielleicht nach ner blöden Frage, aber:
    Was sollen die Häcken in iTunes vor jedem File für einen Sinn haben?
    Habe jetzt z.B. ein paar Podcasts runtergeladen und nachdem ich mir die angschaut habe, habe ich das Häckchen in iTunes entfernt in dem Glauben, die würden nun auf dem iPod gelöscht, blieben aber in iTunes erhalten. Ist aber nicht so, die sind immernoch auf dem iPod. Also, welchen Sinn haben die???:confused:
    Gruss und schönen Sonntag!
    Soenke
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    iTunes hat auch eine Hilfe, schon mal nachgeschaut? ;)
     
  3. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Sinn der Häkchen ist, dass nur diejenigen Titel gespielt werden,
    die abgehakt sind. Die anderen bleiben in der Liste, werden jedoch
    nicht wiedergegeben.

    lea
     
  4. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    514
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Außerdem lässt sich zumindest bei den Songs einstellen, dass nur die makierten (also die mit Häkchen) synchronisiert werden. Benutze aber selbst keine Podcasts. Musst mal gucken ob's da irgednwo ne Einstellung mit "nur markierte Objekte synchronisieren gibt"
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Auf jeden Fall können intelligente Playlists viel mehr, als wenn man Häkchen deaktiviert. Danach muss man dann noch wissen, welche deaktiviert sind und welche nicht, ziemlich nutzlose Funktion, finde ich zumindest...:rolleyes:
    LG
     
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Stimmt, wenn man die manuelle Verwaltung der Musik deaktiviert
    kann man anklicken, dass nur markierte Objekte synchronisiert
    werden sollen…
    Ist im iPod-Menü auf der Übersichts-Seite sollte dann ja eigentlich
    sowohl für Musik als auch für Podcasts gelten, oder?

    lea
     
  7. Soenke

    Soenke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2007
    danke @ alle

    ...sind ja schon viele Sonntags morgens aktiv hier ;)
    ...scheint ja wirklich relativ nutzlos zu sein. Gerade bei den Video-Podcasts wäre es ja schön, wenn man automatisch alle Podcast synchronisieren könnte, und die "unmarkierten" in der iTunes-Liste nicht mehr auf dem iPod erscheinen würden (wegen der Daten-Grösse mancher Podcasts würd das ja wohl Sinn machen). Aber alles manuell einzustellen, da hab ich keinen Bock drauf :mad:
    Ist ja nicht grad sehr anwenderfreundlich...
    Danke nochmal und Gruss,
    Soenke
     
  8. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ja - trotzdem: wenn mir einer eine Funktion damit sagen kann, die nicht von intelligenten Playlists übernommen werden kann, bin ich selbstverständlich dankbar...:)
    LG
     
  9. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    514
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Hab mir gerade mal den tagesschau Podcast abonniert. Da scheint es die Möglichkeit mit den markierten Objekten nicht zu geben. Man kann nur angeben die "XX Neuesten" und die "Letzten XX Ungespielten" und zusätzlich auswählen, welche Podcasts synchronisiert werden sollen und welche nicht.
     

Diese Seite empfehlen