iTunes > reale Ordner als Playlisten? Und ihr?

Diskutiere mit über: iTunes > reale Ordner als Playlisten? Und ihr? im Mac OS X Apps Forum

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Hallo MUs,

    wie macht ihr das eigentllich mir dem organisieren euerer Playlisten, habt ihr einen einzigen Ordner in dem alle eure Tracks sind und macht dann Playlisten in iTunes mit dem Nachteil, daß wenn alles ausversehen gelöscht wird verloren geht und alle Tracks wieder neu reinzieht oder macht ihr es so wie ich? Ich habe auf einer Partition nur für Musik verschiedene Ordner, sagen wir »Jazz« z.B., in diesem Ordner sind alle Jazz MP3s, diesen ziehe ich einfach in Playlisten Fenster, schwuppdiwupp habe ich eine Playlist, der Vorteil ist dass ich immer wieder die Tracks habe die ich für diese Playliste haben möchte, auch wenn ich sie gelöscht habe, denn. Denn sie liegt ja physikalisch auf meiner Partition. Der Nachteil ist nur das Updaten der Playlist, dann muss ich zuerst den Track in den richtigen Ordner schieben und dann von dort in die Playlist von iTunes.
    Wie organisiert ihr eure Playlists und Ordner insbesondere in Verbindung mit Traktor. Das würde mich mal brennend interessieren.
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Ne blöde Frage, warum löscht du den Musik und ziehst die dann wieder rein ? Ich habe meine Musik in ITunes drin, die wird von iTunes verwaltet und ich hör Sie auch mit iTunes.

    Upps hab das mit Traktor erst jetzt gesehen, dann ist das womöglich klar mit dem löschen :rolleyes:
     
  3. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2003
    Es gibt viele Möglichkeiten zu verwalten, da ich viele einzelne MP3s habe, also keine gerippten CDs, verwende ich Ordner. Ich mag die iTunes Verwaltung nicht, dort wird immer ein Ordner Kuddelmuddel erstellt, lass ich die Titel alle von iTunes verwalten gibt es immer einen Ordner der dann z.B. »Unbekannter Interpret« heißt.
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wenn du die id3 tags enstpechend ausfuellst (interpret) leget iTunes eine sehr uebersichtliche Struktur nach Interpret/Album/Song an. Wenn die Information fehlt werden die files in dem Ordner Unbekannter Interpret abgelegt. Deine mp3 files lassen sich ueber das Info Fenster alle nachtraegliche ergaenzen. Ist halt einmal mit Arbeit verbunden aber dann kannst du dir alle dein Probleme mit aus versehen geloeschten Playlisten ersparen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche