iTunes: Probleme mit a) Compilations und b) Speicherort

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von xaMax, 22.08.2006.

  1. xaMax

    xaMax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hallo,

    in der Suche nichts passendes gefunden, deshalb hier:

    a) Wenn ich bei iTunes das Häkchen Compilations setze, dann wird mir der Artist nicht mehr in der Interpretenauflistung angezeigt, sondern es wird alles unter dem Albumtitel sortiert.
    Nun habe ich aber viele Singles, die ich auch gerne mit iTunes verwalten würde. Da ist es blöd, wenn dann als Albumname immer steht: XYZ EP
    Kann ich irgendwie eine Compilation anlegen mit dem Titel "Singles", so dass dort alle Singles angeordnet werden?
    (Ja ich könnte den Albumnamen einfach überall Singles nennen, dann würde er das zusammenfassen, aber ich hätte gerne den Originalalbumnamen im ID Tag...) Gibt es da eine andere Möglichkeit?

    b)
    Ich habe in den Einstellungen als Verzeichnis für iTunes meine externe Festplatte angegeben.
    Die Bilbiothek-Datei speichert er aber trotzdem auf der Festplatte meines iBooks (im Standardordner). Und sobald ich einmal die externe Festplatte getrennt habe, stellt er den Speicherort auch wieder automatisch auf den Standardordner um... Wie kann ich das verhindern?

    Vielen Dank
    xaMax
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    zu b)
    versuch mal ein alias für den standardordner auf deiner internen platte zu machen das auf deine externe platte zeigt und mach das schreibgeschützt...

    andere variante wäre noch das kopieren in den itunes ordner abzuschalten, dann kann man die sachen auch auf der externen platte haben und sie so hinzufügen....
     
  3. xaMax

    xaMax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2003
    das mit dem alias verstehe ich nicht ganz (noch relativ neu in Mac OS X).

    und die andere Variante: Ich will ja eigentlich gerade, dass iTunes mir die Musik sortiert, das finde ich sehr praktisch, d.h. das kommt als Lösung leider nicht in Frage...
     
Die Seite wird geladen...