iTunes Playlists: Dateien werden nicht gefunden nach Verschieben des Archivs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von markks06, 21.12.2006.

  1. markks06

    markks06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Hallo,

    ich habe meine Musiksammlung auf eine andere externe FP kopiert, nachdem die alte störanfällig wurde.
    Jetzt laufen alle Playlists ins Leere, weil sich die Daten ein einem anderen Ort befinden.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Verweise automatisch zu ändern, d.h. iTunes dazu zu bringen, die Dateien woanders zu suchen oder muss ich etwa alle Playlists von Hand neu anlegen?
    Der iTunes Libary Ordner befindet sich auf der internen Festplatte des Notebook?

    Vielen Dank für einen guten Tip!

    markks
     
  2. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Hallo,
    unter >iTunes>Einstellungen>Erweitert>Allgemein musst du den Pfad zum neuen Speicherort eintragen.
     
  3. markks06

    markks06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2006
    Danke -
    "Soll iTunes die Musikdateien in Ihrem neuen iTunes Musik-Ordner ... bewegen und umbennen?
    Was soll ich antworten Ja / Nein?
     
  4. markks06

    markks06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2006
    ich hab vorsichtshalber mit NEIN bestätigt, aber leider klappts nicht,
    auch ein Neuimport der Bibliothek löst das Problem nicht, hab jetzt nur die Titel doppelt im Archiv ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen