iTunes Musik verwalten lassen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Mauki, 23.12.2003.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Ich habe mich nun dazu durchgerungen, doch mal iTunes meine Musik verwalten zu lassen, sozusagen auf Probe.

    Die Musik die ich bis jetzt in der Library habe kann ich über "Bibliothek zusammenlegen" in den iTunes Musikordner kopieren. Das ganze dürfte auch den praktischen Nebeneffekt haben, das wenn ich endlich einen Mac habe einfach alles rüberkopieren könnte und alles erhalten bleibt.

    1) Es wird ja nur die Musik in der Library berücksichtig und andere Musikfiles nicht oder ?
    2) Werden meine Playlist die ich schon habe angepasst und sind auch weiterhin verwendbar ?
    3) Müssen die beiden Häckchen schon dran sein beim zusammenlegen oder erst danach ?
    4) Meine Originalfiles bleiben ja wo sie sind, iTunes kopiert die nur ? Das heist die sind dann doppelt auf der Platte ?
    5) Bleiben der Zählerstand und das Datum "zuletzt gespielt" erhalten ?
    6) Kann man das ganze auch Rückgängig machen ? Ich werde auf jeden Fall die Originaldatein behalten. Reicht es dann die Häckchen rauszumachen und einfach ne Kopie der Itunes Files (XML) wieder zurück zukopieren?

    mfg
    Mauki
     
  2. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    keine Antworten ???

    Die meisten hier lassen doch ihre Files von iTunes verwalten. Beim testen habe ich noch etwas absolut bescheuertes festegestellt, wofür es keine Rchtfertigung gibt.

    Wenn man Songs mit Teil einer Sammlung markiert wird ja ein Ordner Sammlung erstellt. Soweit so gut, nur kommen dann gleich die Ordner mit den Albumtitel und darin die Lieder. Es fehlen aber die Ordner mit den Bandnamen. Das ist für mich absolut nicht nachvollziehbar.

    Ich hoffe auch das Apple vielleicht mal weitere Möglichkeiten anbietet die Files zu verwalten. Z.B wäre es nett wenn man iTunes sagen könnte welche Ordnerstruktur man gerne hätte und iTunes verwaltet trotzdem alles.

    mfg
    Mauki
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Hallo Mauki,

    sorry, aber das hört sich für mich im Moment noch so an wie: "Wasch mich, aber mach mich nicht nass." :cool:

    Kann dir zu den meisten Fragen oben leider keine Antwort geben, weil ich noch Bibliotheken zusammengelegt habe, sondern von Anfang an die Apple-eigene Verwaltungsstruktur via iTunes verwendet habe.

    In den Einstellungen kannst du doch wählen, ob die Lieder beim Hinzufügen kopiert werden sollen oder nicht.
     
  4. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
    irgendwie kann ich das alles nicht mehr so ganz nachvollziehen. ;)

    bei mir kümmert sich iTunes um alles und lässt mich einfach nur musik hören.

    :D
     
  5. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @martyx
    schön für dich.

    Ich denke ich bleibe erst mal bei meiner Selbstverwaltung wenn mir hier keiner Antworten kann. Einfach ins Blau mal testen ist mir zu gefährlich.

    mfg
    Mauki
     
  6. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    schade das keine ne Anwort kennt, vor allem zu den Fragen 2, 5 und 6.

    mfg
    Mauki
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    vielleicht liegen die spaerlichen Antworten daran das nur wenige hier im Forum Erfahrung mit iTunes unter Windows haben. Ich weiss nicht ob nur die Oberflaeche oder auch die Administration wie eben Dateistrukturen und Formate (XML) 1:1 uebernommen ist.

    Auf dem Mac wuerde ich 2 und 5 mit Ja beantworten: die Playlists und der Zaehlerstand bleiben erhalten unabhaengig davon wo das mp3 file auf der Platte liegt.

    Zu 1: es kommt darauf an - du kannst waehlen ob iTunes nur Verweisen auf Dateien arbeiten soll oder alle mp3 files physikalisch in den iTunes Ordner kopieren soll. Daraus ergibt sich ein Nein fuer Frage 6. Wenn iTunes die mp3 files physikalisch in das iTunes Verzeichnis kopiert wirst du den alten Zustand nicht mehr herstellen koennen.

    Wenn du iTunes aber nicht kopieren sondern nur mit Verweisen auf Dateien arbeiten laesst gibt es doch nichts rueckgaengig zu machen

    oder verstehe ich da was falsch

    Fragt sich Lunde
     
  8. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @lundehundt

    iTunes Win/Mac ist eigentlich dasselbe. Ich dachte wenn ich mir die iTunes 4 Music Library.itl und iTunes Music Library.xml sichere und die dann wieder zurückkopiere dürfte ich doch den alten Stand wieder haben oder stimmen dann die Verweise nicht mehr ?

    Was passiert eigentlich wenn iTunes die MP3 nur verwaltet, also ohne die Kopie in die eigene Struktur. Ich dachte immer dann wird der Song auch umbenannt wenn man den ID3 Tag ändert. Habs gerade probiert, es wurde aber nichts geändert ? Passiert die Änderung nur wenn man iTunes erlaubt die eigene Struktur anzulegen ?

    mfg
    Mauki
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    ich habe ja nur beruflich mit Windows zu tun. Aber wenn ich mich recht erinnere bleiben auch unter Windos die Pfade erhalten wenn sich die Location der Datei nicht aendert ;)

    Wenn du also die alten XML und.itl ueber die Test files kopierst sollte der pre-Test Stand wieder hergestellt sein.

    Lunde,
    der jetzt verstanden hat
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    zur 2ten Frage:

    ich vermute die Aenderung an den Tags wird lediglich in der XML Tabelle gemacht in der der pfad fuer die original mp3 datei referenziert wird. Der original Tag der in dem mp3 file steht wird beim 2. lesen ignoriert und nur beim 1. lesen in die Tabelle uebernommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Musik verwalten
  1. laufgestalt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    212
    laufgestalt
    21.11.2015
  2. user371
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    274
    user371
    14.09.2015
  3. Andi71
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    245
    Andi71
    12.08.2015
  4. iPhoneBrother
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    488
    iPhoneBrother
    29.10.2013
  5. MyiMac16
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.487
    MyiMac16
    21.02.2013