iTunes MP3 funktioniert nicht im Autoradio

Diskutiere mit über: iTunes MP3 funktioniert nicht im Autoradio im Multimedia Allgemein Forum

  1. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Hallo,

    ich habe mit iTunes eine MP3-CD gebrannt. Auf meinem Noname-DVD-Player an der Stereoanlage läuft die auch einwandfrei, aber mein Autoradio von AEG erkannt die CD nicht. Eine unter Windows und dem MediaPlayer gebrannte MP3-CD spielt mein Autoradio aber problemlos ab.
    Mein Bruder hat genau das gleiche Problem.
    Wieso werden denn die mit iTunes gebrannten CDs nicht abgespielt? Hat jemand eine Idee?

    Danke und Gruß
    Justus
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Es handelt sich um mp3 Dateien und nicht - irrtümlich - um AAC?

    An sich ist das kein Problem, zumindest spielt mein Billigheimer Tchibo Autoradio mp3 CDs ab, die von iTunes codiert wurden.
    Ich weiß nur nicht mehr, ob ich die von iTunes aus gebrannt habe oder über Toast.
     
  3. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Nein, kein AAC, es sind eindeutig MP3-CDs. Mein DVD-Player zeigt sie auch so an und spielt sie auch ab.
     
  4. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Bei mir liegts an der Ordnerstruktur.
    iTunes brennt jeden Song in einem eigenen Ordner für das Album, welches wiederum in dem Ordner für den Interpreten liegt (also bis zu 2 Ordner pro Song).
    Mein mp3-Radio kann aber nur max. 128 mit Ordnern umgehen.
    Deshalb brenne ich meine mp3-CDs mit Toast (einfach Playlist aus iTunes in das Toast-Fenster ziehen).

    Grüße fox78
     
  5. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Ist bei mir genauso. Mit Toast geht's, mit iTunes nicht.
     
  6. McBarny

    McBarny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Moin!

    Probiers mal mit brennen als Daten-CD (oder als MP3-CD - jenachdem was du bisher eingestellt hast). Weiß jetz nicht mehr genau bei welchem Format, aber bei einem werden die Interpreten- und Albenordner mit raufgebrannt. Beim anderen Format bekommst Du nur die MP3-files.
    Letzteres sollte eigentlich jedes MP3-fähige Radio abspielen können.

    Wie schon erwähnt wurde, macht sich Toast allerdings gerade dann besser, wenn man die MP3s in Unterordner (z.B. Genreordner) packen will (was sehr sinnvoll ist, weil man sonst bis zu 100 mal skippen muss um zu einem bestimmten Titel zu kommen).

    bis denn..
     
  7. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Ich habe es nun mit Daten-CD und MP3-CD probiert, aber es funktioniert nicht. Na dann werd ich mal gucken ob es bei eBay Toast günstig gibt.
    Danke für alle Infos!
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Als ich damals bei eBay nach Toast Ausschau hielt, bekam man es für gute 10 Euro mehr bei amazon neu. Lohnte somit nicht wirklich.

    Aber soweit ich weiß, soll in Kürze auch Toast 7 raus kommen.

    Gruß
     
  9. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2003
    So, nun habe ich Toast 5 geschenkt bekommen und damit funktioniert es einwandfrei :)
    Schade und etwas unverständlich das es nicht mit iTunes klappt.
     
  10. MarcJLH

    MarcJLH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Du sprichst mir aus der Seele. Der MP3-Player im Auto meiner Freundin hat genau das selbe Problem, soweit ich weiss, ist das Ding von Aldi. Habe eben wieder eine MP3-Cd mit ITunes gebrannt, um nochmal zu testen! Dabei handelte es sich um richtige MP3s, aber das Ding konnte mit der Scheibe nix anfangen?! Langsamer brennen bringts wohl auch nicht, wie? Mein NoName-DVD-Player spielt die Scheiben auch ohne Probleme... Wirklich schade, dass das mit ITunes nicht klappt! :(

    Dann werden wir wohl auch Toast benutzen müssen, aber das ist ja Gott sei Dank nur ein Handgriff mehr... Trotzdem irgendwie schade...

    Aber gut zu wissen, dass Andere auch genau dasselbe Problem haben!

    Gruss,

    MarcJLH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes MP3 funktioniert Forum Datum
Mp3 archive unterscheiden in Itunes Multimedia Allgemein 13.04.2009
m4a zu mp3 mit iTunes Multimedia Allgemein 10.12.2008
MP3 Verwalten / Abspielen ohne iTunes Multimedia Allgemein 29.04.2007
MP3-Titel NICHT automatisch in iTunes-Bibliothek aufnehmen Multimedia Allgemein 27.02.2006
mp3 werden in iTunes abgespielt, kann sie nicht aufnehmen Multimedia Allgemein 27.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche