iTunes mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Lodi, 06.01.2007.

  1. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Moin,

    also bin seit heute stolzer Besitzer einer externen Festplatte und mittlerweile kurz vorm verzweifeln. Habe mir das alles ganz toll gedacht und wollte meine gesamte Musik auf der externen Platte lagern.
    Hab das auch gemacht, bei iTunes unter Einstellungen ->Allgemein -> Erweitert den Speicherort geändert und danach funktionierte zunächst auch alles super.
    Wenn ich jetzt aber die Festplatte ausschalte oder auswerfe und dann wieder anschliesse hat iTunes jedesmal den Speicherort wieder auf den ursprünglichen Musik-Ordner meiner Festplatte zurückgelegt.
    Kann mir da vielleicht jemand helfen oder sagen was ich falsch mache?

    Danke!
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    klick 1

    klick 2 und den thread nach "externe" oder "festplatte" oder sowas durchsuchen ;)
     
  3. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2006
    also ich hab meine musik auch auf einer ext. festplatte nd hab sie ganz normal in itunes geladen(hab ausgestellt das itunes es noch einmal im eigenen ordner speichert) und das funktioniert eig gut... er mekert halt nur das er den titel nicht finden kann wenn die platte nicht angeschlossen ist...
     
  4. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    13.04.2005
    Ich hab meine iTunes Library auch extern gelegt!!
    Sobald du einmal die Platte auswirfst und dann versuchst ein Song abzuspielen findet er ihn (logischerweise) nicht und wechselt automatisch zu dem Standartopfad auf deiner internen HD! Aber solange du keinen Song abspielst merkt er sich den Pfad zu deiner Externen HD, auch wenn du iTunes oder sogar MacOS neustartest!
    Wie man dieses automatische umstellen umgeht weiss ich leider auch nicht.
     
  5. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Mein Problem ist jetzt aber, dass iTunes, wenn ich neue Musik reintue die wieder auf dem Computer im iTunes Ordner speichert
     
  6. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    wieder die externe platte als Speicherort angeben und einfach itunes vor dem abstecken der externen Platte beenden, und erst wieder öffnen, wenn die externe platte dran ist. So mach ich das, und das funktioniert perfekt. Um einfach mal einen Audiotrack abzuspielen, der auf meinem MBp liegt, benutze ich taply. Die ganze Musik liegt ja ohnehin extern.
     
  7. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    OT: Besten Dank, sowas habe ich schon länger gesucht ;)
     
  8. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Bitte, gerne ;)
    Um genau zu sein, habe ich alle Musikdateien mit taply verknüpft. Doppelklick darauf, und taply und nicht mehr itunes geht auf. Das ist wirklich praktisch.
     
  9. MiniG4

    MiniG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.12.2006
    ... es gibt da aber noch eine weitaus angenehmere Möglichkeit.

    Du kannst die Bibliothek doch auch auf der internen Platte lassen. Dort werden dann halt auch die neu hinzugefügten Titel abgelegt wenn du sie von der AudioCD importierst.
    In den Einstellungen kannst du dann noch einstellen, das du neu zur Bibliothek hinzugefügte Titel eben nicht herüberkopieren möchtest.
    Dann kannst du nämlich die Titel auf der externen Platte zur Bibliothek hinzufügen, ohne das sie in deine Standardbibliothek hineinkopiert werden.

    Um sie dann von den Titeln auf der internen Platte zu unterscheiden, kann man ja einen intelligenten Ordner nutzen, oder auch die Bewertung.

    So wäre es auch bequem möglich, auch ohne die externe Platte Musik zu hören, wenn auch etwas eingeschränkt ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes externer Festplatte
  1. Columban
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.372
  2. Paul.Dune
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    261
  3. Fabian3434
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    243
  4. Ugeen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    663
  5. Diggr
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    314

Diese Seite empfehlen