Itunes: löschen von Files

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von onoula, 26.03.2004.

  1. onoula

    onoula Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    hallo,
    wer kann mir bitte helfen?
    ich habe im itunes die einstellung gemacht, dass die files NICHT in den itunes music ordner kopiert werden, wenn ich sie der bibliothek zufüge.

    wie kann man in diesem fall ein file in der bibliothek löschen, das dann automatisch auch auf meiner festplatte gelöscht wird? das ist ziemlich doof so, denn so muss ich immer von hand die files auf der festplatte löschen, was mit der zeit ziemlich ein chaos gibt, wenn man das vergisst.

    das itunes macht das gesagte nur bei jenen files, die im itunes music ordner sind. ich will diese itunes music ordner aber nicht.

    danke.
     
  2. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ich verstehe die Frage nicht: Wenn Du in den Einstellungen von iTunes vorgibst, ein Musikfile NICHT in den Musikordner zu übernehmen, sollte er doch auch nicht da sein.
    Folglich kann es auch gar nicht aus dem Ordner gelöscht werden, wenn Du ihn aus der Bibliothek entfernen willst.
    Das gelingt dann auch nicht manuell. Es ist ja gar nicht erst auf die Platte gelangt.
    ???
     
  3. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2003
    @yMac

    es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, die Musikfiles auf der HD zu speichern, OHNE sie im originären iTunes-Music-Verzeichnis zu lagern. Z.B. auf einer externen HD oder einer weiteren Partition, um sich nicht seine Startpartition vollzuballern.

    @onoula

    So ist es zumindest bei mir. Ich habe auf einer Datenpartition mein MP3-Verzeichnis mit 'iTunes Music' umbenannt und ein Alias an den ursprünglichen Ort gelegt (~/Musik/iTunes/...). Wenn ich jetzt in der iTunes Bibliothek Songs lösche, haut er sie mir auch auf der HD in die Tonne.

    Hilft dir das weiter?
     
  4. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Liegt vielleicht ein Missverständis vor?
    Die "Bibliothek" ist eine Kartei, in der alle Angaben zu den Musikfiles abgelegt werden, auch wo sie iTunes suchen soll. Aber nicht die Musikfiles selbst!
    Der "iTunes-Musik-Ordner" ist der Ort, wo die Files wirklich abgelegt werden, wenn sie IMPORTIERT werden.

    Wenn Du einen Titel also aus der Bibliothek löscht, wird iTunes Dich nur dann fragen, ob das File AUCH aus dem Musik-Ordner gelöscht werden soll, wenn Du den Titel DOCH importiert hast.

    Reicht das als Antwort?
     
  5. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2003
     

    Könnte schon sein, dass mit dem Missverständnis.

    Aber man kann auch Titel importieren, wenn sie NICHT im iTunes-Music-Ordner liegen, oder kopiert werden. Ehrlich! :)
     
  6. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.01.2004
    @boeser_mann
    Du hast natürlich recht - nur hatte ich diese Variante gar nicht bedacht, da ich mehr mit MP3-CDs hantiere. Und von dort klappts ja zum Glück mit dem Löschen nicht so recht ;)
     
  7. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Puh, Gott sei Dank. Ich dachte schon, ich hätte einen Nagel im Kopp oder Wahrnehmungsstörungen. :D
     
  8. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.01.2004
    @boeser_mann
    Ja - kein Metall im Kopp.
    Mein Beitrag "Missverständis" bezog sich auch gar nicht auf Deinen zwischenzeitlichen Beitrag, der, während ich noch tippte und probierte, eingetroffen war.

    Puh - Welt wieder heil.
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Mit iTunes selbst lässt sich das nicht bewerkstelligen.
    iTunes löscht nur die Files, die es selbst in den iTunes Music Ordner kopiert hat. Und da liegt bei dir nun mal nix drin.
    Die Originale müsstest du in diesem Fall manuell trashen.

    Netterweise gibt es aber Doug’ AppleScripts for iTunes, wo du dir beispielsweise dieses oder dieses Script downloaden kannst.

    Beide Scripts löschen die Original-Files. (Also Vorsicht…)
     
  10. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    es gibt auch noch folgende Lösung:

    [DLMURL]http://homepage.mac.com/beweis/b_itunes.html[/DLMURL]

    "Entsorger" direkt laden:

    [DLMURL]http://homepage.mac.com/beweis/daten/Entsorger.sit[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Itunes löschen Files
  1. accuphan
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    368
    cubd
    10.11.2016
  2. drunknmunkySF
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    647
    geronimoTwo
    10.02.2013
  3. applhead
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.419
    Udo2009
    18.02.2012
  4. bl4ze
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.513
    tocotronaut
    04.02.2009
  5. DeLarge
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.978
    macpete
    10.07.2008