itunes library

Diskutiere mit über: itunes library im iTunes Forum

  1. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    ich habe folgendes vor und zwar hab ich ein gemischtes netzwerk, das heisst verschiedene win und mac clients greifen auf einen win-server zu. dieser server hat u.a. ein netzlaufwerk auf dem meine gesamte musik (140gb) ist. diese möchte ich nun mit itunes nutzen. damit das kein totales durcheinander gibt habe ich mich gefragt ob es nicht irgendwie geht, das alle clients ein und die selbe itunes library schreibend und lesend nutzen können. wie geht das?
    zusätzlich überlege ich, ob ich itunes die ordner verwalten lassen soll oder es lieber so lassen soll, habe sie bisher nach windows manier in ordner und unterordner nach cd und musikrichtung per hand sortiert...
    habe auch mal rumgegooglet, aber irgendwie ging es überall nur um dieses "gemeinsam nutzen" und das ist es nicht, was ich mir vorgestellt habe...
     
  2. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2005
    Eigentlich musst du bloß deine Musik auf dem Server freigeben und dann den Clients je sagen, dass der iTunes-Standardordner diese Freigabe ist.

    Allerdings weiß ich nicht inwiefern die sich verheddern wenn mehrere gleichzeitig schreiben wollen...

    BTW, wie kommt man denn auf 140 GB Musik? Ist das alles Lossless?

    Ciao,
    Torsten
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Bei Zugriff auf die Datenbank wird diese von iTunes gesperrt. 2 iTunes-Clients können nicht auf dieselbe Datenbank zugreifen (gerade mit 2 Macs ausprobiert).
     
  4. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    das ist ja blöde....haben die bei apple nicht drüber nachgedacht das ein mensch auch mehr als einen computer haben könnte auf dem man seine musik hören will...tsts
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche