iTunes Library Updater

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von AceTheFace, 29.11.2006.

  1. AceTheFace

    AceTheFace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Hallo,

    da ich für OS X ausser iTunes noch keinen guten Musikplayer mit Datenbank-Funktion gefunden habe, ich die fehlende "Verzeichnis überwachen"-Funktion in iTunes aber schmerzlich vermisse habe ich mich mal auf die Suche nach einem extra Tool gemacht. Für Windows habe ich das hier gefunden. Nur für OS X, wo iTunes ja eigentlich her kommt, habe ich noch nichts vergleichbares gefunden.
    Hat mir vielleicht jemand nen Tipp? Irgendein Apple-Script?

    Danke und Gruß,
    Ace
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    iTunes ist quasi nichts anderes als eine Datenbank! Wenn du deine Musik mit iTunes verwalten lässt, ist alles i.O., das Verzeichnis ist immer up-to-date. Oder habe ich etwa was falsch verstanden?
    LG
     
  3. AceTheFace

    AceTheFace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.08.2006
    Richtig, aber ich verwende eigentlich Hauptsächlich Linux. Dort dann Amarok. Wenn ich neue Musik habe, kopiere ich die einfach in mein Musikverzeichnis und der fügt das dann automatisch hinzu.
    Nur müsste ich dann die neuen Ordner immer manuell wieder in iTunes importieren. Das ist mir zu umständlich. Unter Windows erledigt das oben verlinktes Programm. Und nun brauche ich sowas noch für OS X.
    Und bitte keine Bekehrungsversuche a la "verwalte halt nur noch mit iTunes". Das steht nicht zur Debatte :)

    Gruß,
    Ace
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Okay, okay - keine Bekehrungsversuche...:D
    Dann bin ich hier wech...
    LG
     
  5. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    amarok ist schon einer feiner Player, der einzige Grund warum ich die kdelibs auf meinem FreeBSD Rechner installiere ;)

    Du kannst dir vieleicht unter OS X einen inteligenten Ordner machen, welcher alle neuen Songs aus deinem Musikordner anzeigt. Dann brauchst du nur ab einem bestimmten Datum alle Songs markieren und in itunes importieren lassen. Ist zwar nicht ganz automatisch, aber vereinfacht die Sache vieleicht erstmal bis zu einer besseren Lösung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen