iTunes Library-Speicherort bei zwei Bibliotheken individuell festlegen zwecks Sync

Diskutiere mit über: iTunes Library-Speicherort bei zwei Bibliotheken individuell festlegen zwecks Sync im Mac OS X Apps Forum

  1. SkyCaptain

    SkyCaptain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.07.2005
    Hallo,

    Ich habe folgende Ausgangssituation: Ich möchte zwei iTunes-Bibliotheken nutzen. Die eine soll im Ordner "iTunes" liegen, die andere im Ordner "iPod". In "iTunes" liegen meine Audiodaten in einem verlustfreien Format für das Archiv und zum Hören zu Hause, in "iPod" liegen sie als AAC-Format, entsprechend komprimiert für den iPod.

    Aufgrund der Größe der verlustfreien Audiodaten, liegen diese auf einer externen HD—die kleineren Daten für die "iPod"-Bibliothek bleiben auf der internen HD.

    Wenn ich das Programm nun mit der Bibliothek "iTunes" starte, kann ich den Speicherort für die iTunes Library in den Einstellungen auswählen—in meinem Fall ist das: "Music Library:" auf der externen HD. So weit, so gut…

    Wenn ich nun beim nächsten Start von iTunes die "iPod"-Bibliothek anwähle und öffne, kann ich dort theoretisch ebenfalls einen Speicherort in den Einstellungen angeben. Hier würde ich zum Beispiel den folgenden Pfad auswählen: "Macintosh HD:Benutzer:…:Musik:iPod:iTunes Music:"

    Das Problem ist nun, dass beim wiederum nächsten Start unter der "iTunes"-Bibliothek der Speicherort nicht mehr "Music Library:" auf der externen HD ist, sondern plötzlich auch "Macintosh HD:Benutzer:…:Musik:iPod:iTunes Music:".

    Meine Frage lautet: Warum ist das so? Kann sich iTunes nicht den Speicherort für die jeweilige Bibliothek merken? Ich bin davon überzeugt, dass sich bei mir ein Denkfehler eingeschlichen hat… Vielleicht kann mir jemand helfen. Vermutlich etwas in der Richtung: "Programm ist Programm, Pfad ist Pfad, Bibliothek ist Bibliothek"…

    Vielleicht kann mir auch jemand sagen, wie das Problem anders zu lösen wäre. Ich möchte halt ständig in der Lage sein, meine Bibliotheken ohne Aufwand synchronisieren zu können, bzw. die verlustfreien Audiodaten neu importierter CDs zu AAC konvertieren, um Sie von dort aus auf den iPod zu schieben)—und zwar, ohne jedes Mal den Inhalt der einen Bibliotheken zu löschen, den der anderen neu zu importieren und den Speicherort zu verändern, um die Tracks später konvertieren zu können.

    Das alles ist etwas komliziert. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine…

    Vielen Dank!

    Ich habe gerade gesehen, dass bereits ein ähnlicher Thread existiert. Hiermit verknüpfe ich die beiden mal, dennoch hoffe ich noch immer auf Hilfe:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=225336
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche