iTunes Library kopieren -- aber wie?

Diskutiere mit über: iTunes Library kopieren -- aber wie? im Mac OS X Apps Forum

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hallo Macuserinnen und Macuser,

    ich habe hier ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

    Folgende Ausgangssituation:

    - iMac G5 mit OS X.4.8 und dem neuesten iTunes
    - Macbook C2D mit OS X.4.8 und dem neuesten iTunes
    Auf dem iMac befindet sich meine gesamte Musiksammlung. Diese möchte ich nun möglichst schnell, bequem und unkompliziert auf mein neues Macbook kopieren. Dabei sollten nach Möglichkeit alle iTunes-Einstellungen mit herüberkopiert werden (Einteilung in Playlisten, Albumcover, etc.) -- sprich: Ich will meine iTunes Library vom iMac quasi auf das Macbook "klonen" inklusive Playlisten und allem drum und dran, so dass ich auf iMac und Macbook jeweils identische Playlisten in iTunes habe.

    Also habe ich mir gedacht, ich kopiere einfach aus dem iMac-Finder unter "Music" den gesamten Unterordner "iTunes" auf das Macbook rüber (also so, dass der iTunes-Ordner auf dem Macbook durch den iMac-iTunes-Ordner ersetzt wird -- damit müsste ich dann ja alle Songs und Playlisten und Albumcover aufs Macbook und ins dortige iTunes bekommen, oder etwa nicht?).
    Das Problem ist nur:
    Der iTunes Ordner vom iMac kann über Netzwerk nicht aufs Macbook kopiert werden (ich vermute, weil er zu groß ist? Andere Dateien kann man jedenfalls problemlos kopieren).
    Meine Frage an Euch lautet nun:
    Wie kriege ich schnell und bequem meine iTunes Library vom iMac aufs Macbook (inklusive iTunes-Playlisten, etc.), also wie "klone" ich meine iTunes-Musiksammlung auf mein neues Macbook?
    Eine Möglichkeit wäre via iPod mit dem Programm "Senuti", aber das ist zu zeitaufwendig, da man jede Playlist einzeln vom iPod importieren muss...

    Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

    PS:

    Mit der "Import"-Funktion von iTunes kann ich nicht den gesamten iTunes-Ordner vom iMac ins Macbook-iTunes importieren. Auch nicht seine Unterordner (also Künstler, etc.). Ich könnte nur einzelne Musikdateien rüberholen.

    Aber ich will es ja so haben, dass mein iTunes auf dem Macbook identisch mit dem auf dem iMac ist und ich sämtliche iTunes-Playlisten-Einteilungen und so gleich mit übernehme.
    Gibt es da denn keine Möglichkeit?
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Eine externe Festplatte hast Du nicht? Evtl. kannst Du Dir eine ausleihen.
     
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Nee, habe ich nicht. Auch hat mein iMac keinen DVD-Brenner, mit dem man den Ordner einfach brennen könnte.
    Ausleihen wäre sicherlich eine Möglichkeit.
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Wie wäre es den Migrationsassistenten einzusetzen - müsste doch gehen, oder?
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Falls man damit auch nur seine iTunes Bibliothek rüberholen kann (und nicht gleich das gesamte System) ist das ein Prima Tipp. Danke. Werde mal schauen, ob das geht. :)

    Edit:

    Ach Mist, der Migrationsassistent meint, man bräuchte ein Firewire Kabel. Muss ich mir erst besorgen.
     
  6. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Hallo

    Stand vor dem selben Problem und habe mich für www.supersync.com entschieden

    Falls Du $ 29.- übrig hast und so wie ich auf 2 Geräten synchron halten willst ist das ein tolles Tool.

    Grüsse
    Oetting
     
  7. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Klingt gut. Danke.

    ----

    Frage:

    Gibt es vielleicht neben "Senuti" noch ein Programm, mit dem man das via iPod machen kann?
    Bei "Senuti" ist ja das Problem, dass man jede Playlist einzeln importieren muss (was zeitaufwändig ist).
    Gibt es auch ein Tool, mit dem ich mit einem Klick den gesamten Inhalt meines iPod nach iTunes kopieren kann (inklusive Playlisten-Einteilung, etc.)?
     
  8. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi,
    guter Tipp: wenn du sämtliche Einstellungen, Playlists, Playcounts und "Hinzugefügt am..." mit rüberkopieren willst, dann ersetze den gesamten neuen iTunes Ordner mit dem alten - egal, wie du kopierst.
    LG
     
  9. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Könntest ja mal Backitymac versuchen - Hat eine iPod Backup Funktion welche noch Beta ist - http://www.whimsplucky.com/whimsplucky/Software/FCE42CDC-64CD-4A4D-93BD-F5999A31046F.html
    Hat bei mir allerdings nicht funktioniert.

    Ansonsten hier eine Sammlung von Versiontracker defekter Link entfernt

    Grüsse & Guten Rutsch
    Oetting
     
  10. max.k

    max.k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Kann man einen iMac nicht im Targetmode starten, denn dann wäre er ja wie eine Festplatte und du müsstest nur dein iTunes Verzeichnis rüberkopieren.
    Gruß
    Max
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche