iTunes lahmt bei Videos - Richtiges Video-Format bzw. Bitrate

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nestroy, 23.01.2007.

  1. nestroy

    nestroy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2006
    Hallo,

    ich hab eine DBOX2 auf der ich jetzt echt gut (Musik-)Videos aufnehmen kann und mir die dann dank ein paar selbstgebastelten Skripts konvertieren kann, sodass ich sie dann in iTunes importieren kann.

    Soweit die Theorie...

    In der Praxis lahmt iTunes dermaßen, dass es nicht wirklich eine Freude ist, sich was mit FrontRow auf dem Fernseher/Monitor mittels FrontRow anzusehen...

    wie ich die Videos konvertier:
    Server auf dem die Konvertierung erledigt wird ist ein Debian Linux 3.1 mit 1,2 GHz
    demuxieren tu ich das ganze mittels ProjectX
    Die zwei Streams (Audio und Video) werden dann mittels ffmpeg in mpeg konvertiert, dort hab ich folgende Einstellungen:
    Audio-Bitrate: 192
    Audio-Sampling-Rate: 48000 (48kHz)

    Video-Bitrate: 3100000
    Video-Auflösung 640x480
    Video-Aspekt: 4:3

    Da iTunes bei Videos aus dem Nezt nicht so langsam ist, geht meine Vermutung dahin, dass ich die Video-Bitrate zu hoch gestellt hab...

    Kann mir irgendwer einen Tipp-geben, welche Einstellung "ausreichend" ist, wenn ich das ganze auf einen 17 Zoll Monitor anschauen will...


    Besten Dank für Ratschläge,

    Björn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen