iTunes kann songs nicht finden?

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Vienna-Dutchman, 27.02.2005.

  1. Vienna-Dutchman

    Vienna-Dutchman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Habe seit Heute folgendes Problem:

    Wenn ich iTunes öffne stehen in der erste Spalte lauter kleine Rufzeichen! (ca. 30% von alle songs).
    Wenn ich versuche diese songs zu öffnen sagt iTunes:

    "Der Titel ....... konnte nicht verwendet werden da das original nicht gefunden wurde. Möchten Sie es suchen?"

    Wenn ich jetzt "Ja" antworte, und den Titel suche, finde ich sie genau dort wo sie hingehört. dh. Die songs sind zwar da, aber iTunes findet sie plötzlich nicht mehr?

    Wie kann das passieren und was kann ich machen damit iTunes alle songs wieder normaal findet?
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    offensichtlich sind die Verweise in iTunes auf die Speicherorte der mp3 files durcheinander. Wenn iTunes die Organisation deiner mp3 Dateien auf dem Rechner hat dann kannst du unter dem Menupunkt Erweitert - Bibliotheken Zusammenfuehren versuchen, ob damit auch die Verweisliste neu erzeugt wird. Ist einfacher als mit der Hand da durch zu gehen.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Vienna-Dutchman

    Vienna-Dutchman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Danke, ich habe die Lösung gefunden:
    iTunes neu starten, und alles war wieder wie früher!!

    Möchte aber schon gerne wissen warum iTunes vorher die songs nicht gefunden hat.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.866
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Jetzt sag mir nicht du machst einen Fred auf, bevor du solch einfach Dinge testest? Wo sind wir hier hingekommen? Das darf ja wohl nicht wahr sein :rolleyes:
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Hinter iTunes liegt eine Datenbank. Playlisten sind nichts anders als XML Dateien mit Verweisen aus der Datenbank. Beim Erzeugen von einer solchen dynamischen Liste kann mal was schief gehen. Beim starten von iTunes wird de Liste neu aufgebaut. Ich dachte nicht, dass du das noch nicht probiert hat. Daher der Tip von oben.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Habe einen Teil meiner Sammlung auf einem Netzwerklaufwerk liegen.

    Nach Ruhezustand (LW-Verbindungen werden gertrennt) werden auch einige Titel mit Ausrufezeichen versehen.

    Neustart von iTunes, und da pw/user im Schlüsselbund hinterlegt sind, dann findet iTunes auch die Stücke auf dem Netzwerklaufwerk von selbst.

    Nicht schlimm, sollte sich auch per Script automatisieren lassen...
     
  7. Jaenis

    Jaenis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Danke für den Tipp… Hat mir grad eben sehr geholfen!
     
  8. Richie

    Richie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.11.2007
    Klinke mich hier mal rein - habe nämlich das selbe Problem.
    20.000 Titel, davon werden 650 (nur, um mal eine Zahl zu sagen) nicht gefunden, ergo mit Ausrufezeichen versehen. Neustart von iTunes (wie oben gesagt): 450, 320, 984 Titel werden nicht gefunden. Immer andere, kein System erkennbar. Und alle Titel liegen definitiv dort, wo sie hingehören (habe ich natürlich nur stichprobenartig geprüft).
    Wie kann das angehen???
    Gibt's da irgendwie Abhilfe???
    Hilfe!!!

    EDIT: Habe meinem iTunes (Mac) NICHT die Verwaltung meiner Dateien übertragen. Falls das eine Rolle spielen sollte...
     
  9. stenser

    stenser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Gibts für diesen Fall eine in gewisser Weise automatisierte Lösung?
     
  10. Carioca

    Carioca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2011
    Hallo zusammen,

    Ich möchte mich hier der Frage anschließen, hab nämlich das gleiche Problem, das ganz plötzlich aufgetreten ist. bis vor einer Woche funktionierte es immer perfekt. Nun wenn ich eine Playlist importieren möchte, erkennt bzw. findet iTunes die Songs nicht mehr, obwohl sie immer noch an demselben Ort liegen wie immer... hmmm...
    iTunes erkent zwar den Titel vom playlist, findet die Lieder aber nicht. In den alten Playlists, die ich aus iTunes nicht gelöscht hatte, sieht man zwar die Songs, die werden aber nicht (wie gewohnt) zum iPod übertragen, sondern werden auch nicht gefunden... Hat jemand das gleiche Problem gehabt und gelöst??

    Die oben gegebenen Tipps habe ich bereits ausprobiert, hilft aber nix... :-/ Weiß jetzt gar nicht, was ich tun soll... :-(
    Hat jemand eine Idee???? Wäre für weitere Vorschläge sehr dankbar!

    VG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen