iTunes ist down. Meldung : Zu wenig RAM.

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Artax30, 11.02.2006.

  1. Artax30

    Artax30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    Hi,

    bei mir lässt sich iTunes nicht mehr starten. Die Fehlermeldung besagt das nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist. Mein PB hat allerdings 1.5 GB ;) hmm habe 2 Benutzer angelegt - funzt bei beiden nicht mehr. Ich wüsste nicht was Ich gelöscht haben sollte so das iTunes jetzt probleme macht. Hatte nur versucht einen alten Podcast Ordner ins aktuelle ITunes zu transferieren. Soll ich nun ITunes löschen und neu installieren ?

    danke

    Artax


    edith sagt : habe wie in anderen Postings besprochen aus der Library eine Datei gelöscht. Macht aber keinen Unterschied. Fehlermeldung noch immer.
     
  2. Artax30

    Artax30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    Hmm.. iTunes lässt sich auch nicht mehr neu installieren. Während des Vorgangs kommt die Fehlermeldung das "keine Software" vorhanden ist die man installieren kann ..

    Update : Beim durchforsten des Programm Ordners bin Ich im iLife05 Ordner auch auf eine ITunes Version gestossen. Allerdings Version 4 . OS X scheint dies nicht zu erkennen da er bei geöffnetem Proggi kein Softwareupdate macht. grflxx.

    Wie bekomme Ich denn nun wieder ITunes 6.x installiert ?
    Wie auf dem Bild zu sehen, wird mir die Installation anschließend "verweigert" :p . Die Option "Überspringen" - wie lässt die sich denn überspringen ?

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2006
  3. Artax30

    Artax30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    hepp ;)

    Problem noch vorhanden ;)
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ohne gewähr, aber so würde ich vorgehen:
    -iTunes6.x bei apple neu herunterladen.
    -in HD-libary-receipts-alle iTunes.pkg entfernen
    -iTunes 6.x neu installieren.
    Die receipts sind Quitungen der Installierten Software und als pkg nur eine leere Hülse. Sie werden verwendet um bei Softwareupdates zu wissen welche Version installiert ist.Also mit löschen immer vorsichtig sein, aber wenn niederwertige Software installiert werden soll und herumgezickt wird, oder auch gleichwertige Versionen neu installiert wird, sollte das Verschieben/Löschen dieser Receipts helfen.Natürlich nur die Receipts der zu installierenden Software nicht alle.
     
  5. fallen

    fallen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.12.2003
    meine lösung:
    geh zu versiontracker oder macupdate und lad dir iTuno runter. deinstallier es (oder erst installieren, dann wieder deinstallieren) und es geht wieder alles. nicht fragen, einfach machen, so doof es klingt...! vertrau mir, hat schonmal geklappt, und nicht nur bei mir!
     
  6. scuba

    scuba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Hats funktioniert?
     
  7. Artax30

    Artax30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    hi,

    also ich habe es noch ein wenig profaner gelöst. Habe einfdach iLife06 nochmals neu installiert und jetzt funzt es wieder.
    aber nochmals vielen dank für die tips..

    artax
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen