iTunes & iPhoto Strukturen auf neuem Rechner überhehmen?

Diskutiere mit über: iTunes & iPhoto Strukturen auf neuem Rechner überhehmen? im Mac OS X Apps Forum

  1. ypsilon

    ypsilon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    hallo zuammen,

    bekomme morgen meinen neuen G5, mein größtes problem ist: meine iTunes und iPhoto Struktur bzw, wiedergabelisten nicht neu zu erstellen.
    iTunes hat bei mir schon einen neuen speicherort bekommen, da meine systemplatte fast voll war. was muß ich denn nun morgen alles auf den neuen rechner packen und wohin? bin froh um jeden hinweis.

    gruß an aller macianer

    yps
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    einfach den iTunes Ordern auf den neuen Rechner übertragen und fertig. Bei iPhoto bin ich mir nicht sicher, aber kopier einfach deinen Bilderordner auf den neuen Rechner.
     
  3. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    Normalerweise müsste es reichen, die automatisch von den Programmen angelegten Ordner durch deine alten zu ersetzen.

    Wenn sie dann trotzdem nicht erkannt werden, kann man in iTunes in den Preferences den Library Ordner angeben.
    iPhoto fragt dich nach dem Bilder-Ordner, wenn du mit gedrückter alt-Taste startest (glaub ich zumindest. irgendeine von diesen Tasten wars).
     
  4. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.06.2002
    das ist bei iPhoto 05 so, wohlgemerkt. in vorherigen Versionen kann man zB. "iphoto librarian" benutzen. (siehe versiontracker)
     
  5. ypsilon

    ypsilon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Danke erstma,

    ich werde das gleich ma ausprobieren. wie ist das mit itunes, ich hab den eigentlichen sound ja nicht mehr im iTunesordner sondern auf einer 2ten Patition?
    muß der neue pfad exakt der selbe sein?
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Alle neuen Macs kommen seit einigen Monaten mit diesem Assistent zur Dateiübertragung.
    Damit kannst Du alle User Daten, Einstellungen und Programme automatisch über ein Firewire Kabel zum neuen Mac übertragen lassen.
     
  7. ypsilon

    ypsilon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    jooo, das hört sich ja ma gut an.
    ich werde mein neues baby jetzt erstma abholen und mich an die arbeit machen.

    danke für alle infos!!!!
    und vieleicht bis später

    yps
     
  8. OSXDEBWINuser

    OSXDEBWINuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2004

    Super Methode.
    Habe ich letrzte Woche mit meinem alten TiBook 500mhz und dem neuen 1500er PB gemacht:
    Beim Setup fragt dich OSX irgendwann ob du einen alten Mac hast und dann geht'S richtig schön ab via Firewire.
    Obwohl ich die theoretischen Übertragungsraten kannte fiel mir doch der Kiefer ein wenig runter, so fix ging's.
    Und richtig nett sah diese Powerbookhochzeit auch aus, denn es war schon dunkel.
    Romantisch!
    ;)
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Ich habe diese Funktion selbst noch nicht verwendet, aber sie kann wohl nur beim ersten Start eines nagelneuen Macs verwendet werden.

    Oder kann man die auch nachträglich starten? Das wäre sicher praktisch wenn man einen gebrauchten Mac kauft, oder einen anderen Mac hat auf den man seine Einstellungen übertragen will.
     
  10. ypsilon

    ypsilon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Also bei mir hat es perfekt geklappt. beide Rechner via firewire verbinden, neuen mac hochfahren, er fragt ob du alte informationen und daten übernehmen möchtest,
    alten rechner mit gedrückter t-taste hochfahren, auswählen was du übernehmen möchtest und fertig!!! es ist absulut geil er hat alles übernommen ich mußt nich ein programm installieren und alle benutzereinstellungen (mail/safari/iTunes/iphoto...) wurden übernommen. man kann es auch nachträglich machen, unter dienstprogramme liegt das schöne tool. geht ber erst bei den neueren g5.

    yps
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche