iTunes - Importgeschwindigkeit

Diskutiere mit über: iTunes - Importgeschwindigkeit im iTunes Forum

  1. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    Hallo, wovon hängt eigentlich die Importgeschwindigkeit bei iTunes ab? Bei einigen CDs ist sie 3x bei anderen bis zu 15x. Meine Einstellungen sind immer gleich (AAC, 128kBit/s). Nicht, dass mich das stören würde, wenn's langsam geht, aber Interesse halber...
     
  2. Tastentipper

    Tastentipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Mal dumm in die Tüte gesprochen (da ich auch keine Ahnung habe):

    Kann es daran liegen, dass die Audio-CDs in unterschiedlicher Geschwindigkeit gebrannt wurden? Früher konnte man CDs doch nur 4-fach oder 8-fach brennen!
     
  3. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    ...mmhh, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich dachte es hängt vielleicht von Komplexität des jeweilgen Audiofiles ab? Nach dem Motto: viel Musik, viel warten. Andererseits ist die Importgeschwindigkeit, z. B. bei Audiobüchern (wenig Musik :D ) z. T. auch sehr langsam.
     
  4. apfelbenutzer

    apfelbenutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.01.2006
    bei Notebooks gehts mit Stromkabel in ca. 15 facher Geschwindigkeit und ohne Kabel in 3 facher Geschwindigkeit.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    wie schnell der Codec arbeitet haengt von verschiedenen Faktoren ab. Erstens davon, wie schnell gelesen und das gelesene verifiziert werden kann und Zweitens davon, wieviel Information zu codieren ist.

    Beim Lesen von einem Datentraeger wird ueberprueft, ob das gelesene auch mit dem uebereinstimmt was geschrieben wurde. Das macht man z.B. mit Pruefsummen. Wenn die nicht stimmt wird nochmal gelesen.

    Wenn du dir DaDaDa von Trio importierst dann geht das meines Wissens schneller als wenn du ein komplexes orchestrales Werk von Stockhausen codierst einfach weil darin mehr Information enthalten ist die zu codieren ist.

    Ausserdem ist die Geschwindigkeit davon Abhaengig, was der Rechner sonst noch zu tun hat. Wenn du z.B. importierst und gleichzeitig die importierte Musik anhoerst und die Visuals dabei aktivierst, dann hat das entscheidenden Einfluss auf die Geschwindigkeit
     
  6. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    ...leuchtet ein! Aber im Moment läuft z.B. der Import von "Der Zauberberg" als Lesung und die Importgeschwindigkeit schwankt je nach Track zwischen 4x und 24x. Wie das? Ist doch immer "nur" gesprochener Inhalt.
     
  7. Zoddl

    Zoddl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Hängt auch vom CD-Laufwerk und dem Zustand der CD ab.
    Auf PowerPC-Maschinen importiert iTunes mithilfe der Altivec-Einheit, was sehr hohe Geschwindigkeiten ermöglicht.
    Mein Rekord liegt bisher bei 40x, allerdings mit ner nagelneuen CD.
    Das war auch die Maximalgeschwindigkeit, mit der mein Laufwerk CDs liest.
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Vielleicht sind die CD's ja a bissi zerkratzt und der Mac muß ein paarmal drüberlesen, bis er's versteht, mal mehr, mal weniger.

    Heute ist der Tag des Beistrichs...
    ups: ,

    No.
     
  9. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.03.2003
    Hallo,

    denke auch das es an den einzelnen Titeln liegt. kommt noch dazu, das der Letzte Titel auf der CD immer der schnellst geladene ist. Da die CD aussen mehr Daten liefert als innen. Bei mir fängt das meist mit 25 fach an und geht am ende ich das 33 fache oder so schnell das iTunes es nicht mal mehr anzeigt wenn der Titel zu kurz ist.

    Tschau Micha
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Ich vermute bei solch groben Unterschieden die Ursache eher hier:


    Was von einem CD Laufwerk in einer Anlage akzeptiert wird - naemlich unvollstaendig gelesene Daten Blocke beim Lesen - erfordert bei einem CD Laufwerk, das Daten bitweise liest, ein nochmaliges Nachlesen wenn die gelesenen Daten unvollstaendig sind. Du kannst ja mal in den iTunes Preferences unter Advanced und dann unter Import mit der Option 'Use error correction when reading Audio CDs' spielen. Wenn das flag nicht gestzt wird, sollte die Qualitaet beim Import eigentlich wesentlich konstanter sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Importgeschwindigkeit Forum Datum
iTunes 12: Muchos Problemos iTunes Vor 25 Minuten
Itunes - Playlisten Erstellung bei Hinzufügen von Dateien iTunes Samstag um 09:56 Uhr
iTunes - diverse Probleme iTunes Freitag um 17:53 Uhr
iTunes Importgeschwindigkeit? iTunes 04.09.2005
Importgeschwindigkeit bei iTunes iTunes 15.08.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche