iTunes iEatBrainz Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von leifg, 04.03.2007.

  1. leifg

    leifg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Hallo,

    ich habe mir vor ca einer Woche ein MacBook zugelegt und bin sehr zufrieden. Vor allem weil ich nebenher noch Linux benutze und meine Scripte und aliase zum Teil übernehmen kann.

    Unter Windows und Linux hab ich iTunes eigentlich nicht benutzt (OK unter Linux ist das auch recht schwer ;)) aber jetzt werd ich mich mit iTunes anfreunden.

    folgendes habe ich schon in den Griff bekommen:

    iTunes soll meine MP3 Dateien NICHT anfassen. Ich besitze eine recht große Musiksammlung, die nach meinen Wünschen in Ordner sortiert ist und bei der die Dateien ein bestimmtes Namensformat haben.

    Soweit so gut.

    Diese Sammlung liegt bei mir zu Hause auf einem Windows Share.

    Wenn ich mit meinem MacBook unterwegs bin möchte ich immer nur einen Teil der Musik Sammlung mitnehmen. Zu Hause möchte ich über die komplette Sammlung verfügen.

    Ich hab das ganze jetzt so gelöst, dass ich mehrere Bibliotheken angelegt habe und dann bei Bedarf switche.

    Das erste Problem taucht an dieser Stelle auf:
    Wenn ich mir bestimmte Alben/Songs lokal kopiere, muss ich diese manuell in die Bibliothek hinzufügen. Wenn ich den kompletten Ordner mit allen Musikstücken hinzufpge werden vorhande Stücke doppelt angezeigt.
    Ich hätte gern ein Tool was mir die iTunes Bibliothek automatisch oder auf Knopfdruck aktualisiert.
    Für Windows gibt es an dieser Stelle den iTunesLibraryUpdater. Gibt es sowas auch für den mac?

    Das nächste Problem was ich habe, ist die Darstellung der ID3 Tags. Ich habe einige meiner MP3s vor einiger Zeit mit dem Windows Programm MP3-Tag getaggt. Dieses schreibt wohl nicht ganz saubere ID3 Tags. Jedenfalls habe ich mit diesen Dateien in iTunes das Problem, dass sie der Interpretenname im Titel nochmal angezeigt wird (siehe Screenshot). Wenn ich diese Titel so auf den iPod schiebe werden sie dort auch in dieser Forma angezeigt.

    Sobald ich die Datei abspiele/Informationen abrufe wird sie korrekt dargestellt. Ich kann das ganze auch temporär beheben, allerdings hab ich wieder das gleiche Problem wenn ich die Dateien neu importiere.
    Hier bräuchte ich also ein Programm/Script/Tool was mir die Tags nochmal neu schreibt (mit der Funktion ID3-Tags konvertieren behebe ich das Problem gar nicht oder nur temporär).
    Auch hier hab ich schon ein Programm: iEatBrainz macht genau das was ich will. Nur kann ich in dem Programm die Library Datei nicht nachträglich ändern (beim ersten Start kann man diese auswählen und dann ist sie "für immer" ausgewählt)

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen