iTunes Hilfe gesucht!

Diskutiere mit über: iTunes Hilfe gesucht! im Mac OS X Forum

  1. Zonk

    Zonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    Hallo!

    Ich habe neulich mal alle meine MP3's in iTunes kopiert. Dazu habe ich einfach neue Playlists angelegt und die jeweiligen Files per drag&drop in das Fenster gezogen. Er begann dann einen Kopiervorgang. Neulich habe ich mich gewundert, wieso ich nurnoch so wenig platz auf der platte habe, und habe mal nachgeforscht. Da habe ich im Ordner Itunes von all meinen Stücken eine Kobie gefunden!

    Wie kann ich Lieder in die Playlist Importieren, ohne dass Itunes eine Kopie davon erstellt, also quasi einfach nur das bereits vorhandene Stück abspielt?

    Gruß


    Zonk
     
  2. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    So geht es!

    Hi,

    da hab ich vor drei Wochen, als ich meinen ersten Mac bekommen habe, auch doof geschau,t als meine ganze Musik doppelt auf der Platte lag!

    So kannst Du das verhindern!
    Erst mal würde ich den Ordner von iTunes bei dir im User Ordner löschen (NICHT den iTunes Programm Ordner, sonder den wo die Musik von iTunes reingelegt wurde!)

    Dann öffnest Du iTunes --> Einstellungen --> Erweitert --> Und da den untersten Hacken rausmachen ! Fertig !!


    --
    Gruss NeoSD
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    mach am besten beide Häckchen weg wenn du auch ne eigene Ordnerstruktur hast. iTunes legt ja ne eigen Ordnerstruktur an und legt dort auch neKopie an.

    Empfehle dir mal im iTunes Handbuch zu schmökern.

    Los lad mich runter

    Quelle

    mfg
    Mauki
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2015
  4. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    @ Mauki

    also ich hab das Häckchen nicht raus gemacht und es hatte keine Auswirkungen auf meine Ordner Struktur!
    Ich denke das 1. Häckchen ist nur relevant wenn man iTunes die Musik in dem Programm eigenen Ordner verwalten lässt!

    Wenn ich falsch liege belehr mich bitte eines besseren! *g*

    --
    NeoSD
     
  5. Zonk

    Zonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    was meint ihr mit häckchen?
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Häckchen :D

    [​IMG]

    mfg
    Mauki
     
  7. Zonk

    Zonk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2003
    AAAAAAHHHH!

    Häckchen!
     
  8. lehmacher

    lehmacher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2003
    Hi ,

    Was bedeutet :

    Ordner von itunes in User Ordner löschen und nicht den
    den itunes Programm Ordner ?????

    Gruss
     
  9. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Das bedeutet,

    das Du nicht den iTunes Ordner im Ordner Programme löschen sollst! Damit würdest Du iTunes "deinstallieren"!
    Wenn Du iTunes erlaubt hast Deine Musik im iTunes Ordner zu verwalten und Du dies rückgängig machen willst solltest Du
    vielmehr unter Benutzer-->deinbenutzername-->Musik-->ITunes den Ordner iTunes Musik löschen!
    Vorsicht, alle Files werden gelöscht!

    Gruss
    --
    NeoSD
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Hilfe gesucht Forum Datum
iTunes-Verzeichnis Mac OS X 06.11.2016
NGINX - Hilfe zur De-Installation Mac OS X 31.05.2016
HILFE!!! Time Machine gibt iTunes Ordner nicht mehr frei! Mac OS X 22.11.2012
problem mit itunes/Musik HILFE Mac OS X 02.05.2011
bitte hilfe zu iTunes und Finder Mac OS X 05.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche