iTunes, hat jemand da eine Lösung?

Diskutiere mit über: iTunes, hat jemand da eine Lösung? im Mac OS X Apps Forum

  1. Mac-Dirk

    Mac-Dirk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    iTunes, hat jemand da eine Lösung?

    Nach meiner Recherche hier im Forum, komme ich zum Schluss dass außer mir niemand da eine Lösung meines Problems hat.

    Problem: man kann ja ziemlich viel einstellen in iTunes unter anderem auch wo sich die Musik Library befindet. Was möchte ich nun machen?!?! Ich möchte eine externe Library beginnen wo ich meine vielen original Audio CDs im MP3 oder AAC Format ablege. Schön wäre es wenn ich diese dann auf eine externe Festplatte auslagern könnte und, wenn ich diese zum Hören benötige, einfach an mein iBook anschließe und dann, wie ein iPod, in meiner Wiedergabeliste sehe - hören könnte.

    Also externe Platte dran und wie eine gebrannte „iTunes CD“ im „Quelle“ - Verzeichnis des iTunes Fensters tauch die Library der Platte auf.

    Oder kann man die Library switchen? Also ein Programm was iTunes sagt wo eine andere Library liegt ohne die alte (das Original was im Ordner Musik liegt) zu „verwuseln“

    Danke für die Hilfe im Voraus…


    ;)
     
  2. Die einfachste lösung: Einen zweiten User anlegen und dessen iTunes komplett extern laufen lassen. Beide Libs zu kombinieren geht – soweit ich weiß – nicht.
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Die Songs auf eine externe HD auslagern ist gar kein Problem, einfach in den Einstellungen den Ort deas neuen Volumes angeben. Tricky ist allerdings dass die sichtbare Repräsentation deines Musikbestandes über die Datei "iTunes X Music Library" erfolgt.

    Vorgehensweise:
    Die Songs vom externen Volume (Finder) nehmen und auf die Bibliothek (iTunes) ziehen. Die Songs werden dadurch nicht verdoppelt, aber iTunes weiss jetzt was an Musik an dem in den Einstellungen vorgegegbenen Ort verfügbar ist.
    Diese Datei speichert iTunes aber (das ist der tricky-Teil der Sache) immer auf der lokalen Platte unter Username:Music:iTunes (Library und Library.xml).
    Willst Du auf mehreren Rechnern den gleichen "Wissensstand", am besten einfach die genannten Dateien mit auf die externe HD kopieren, und am neuen Rechner zurückkopieren. Dann klappts auch mit iTunes/externer HD/mehreren Rechnern.

    Ach ja: und für mehrer Libraries bieten sich Programme wie z.B. Libra an:
    http://www.roydesign.net/libra/

    Grüße,
    Flo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. dirk2106

    dirk2106 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Werd ich heute abend mal gleich ausprobieren. Wäre echt super, wenn das klappt. Dann könnte ich doch meine "engere Musikauswahl" in der Bibliothek auf meiner internen HD lassen (Bibliothek 1) und die weiteren gerippten CDs, die ich nicht überall hinnehmen möchte, weil sie zuviel Platz wegnehmen, auf einer externen HD belassen (Bibliothek 2). Oder hab ich das falsch verstanden?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. Mac-Dirk

    Mac-Dirk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    Das woll wir mal hoffen, das wäre schön. Das würde nämlich heißen dass ich meine Frage richtig gestellt habe :D
     
  6. Mitraix

    Mitraix Gast

    Und funktioniert das auch ordentlich mit Libra? Ich würde das auch gerne so haben mit einer 2. Bibliothek auf der externen Platte... :cool:
     
  7. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    das wäre schon eine klasse Sache, dann hätte ich endlich wieder mehr Platz auf meiner kleinen 40 gig Platte :cool:

    Also geht das mit 2 Libs?
     
  8. Mac-Dirk

    Mac-Dirk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    neee...

    ... so meinte ich das nicht. Dat ist es wohl doch nicht, schade...
     
  9. Mitraix

    Mitraix Gast

    Wie sonst?
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Also bei mir geht das einwandfrei.

    Du darfst halt allerdings beim importieren Deiner MP3s nicht angeben, dass er sie in den iTunes Ordner legen soll. Weil dann hast Du gar nix gewonnen, außer dass Du zwei Bibliotheken hast.

    Gruß
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes hat jemand Forum Datum
iTunes hat Probleme mit Avcc+ Mac OS X Apps 30.07.2008
iTunes [windows] hat hänger. Warum? Mac OS X Apps 01.06.2007
Wie mach ich iTunes klar, das die Musik den ort gewechselt hat ? Mac OS X Apps 01.01.2007
iTunes hat Dateipfade verloren, wie reparieren? Mac OS X Apps 09.07.2006
Verflixt: iTunes hat seine Bibliothek geteilt! Mac OS X Apps 06.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche