iTunes-gekaufte Lieder nochmal laden

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von kermit, 07.09.2004.

  1. kermit

    kermit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Hallo MU,

    nach einem Plattencrash sind leider ein paar
    meiner gekauften Lieder verlorengegangen.

    Nun habe ich mit dem Support gesprochen
    (wegen der Platte) und nebenbei erwähnt,
    dass dann wohl (beim löschen) meine gekauften
    Lieder futsch wären.
    Der Supportler meinte dann, das wäre kein Problem.
    Die könne man sich nochmal runterladen.

    Nun meine Frage: Wie?! Wenn ich bei meinem
    x86er (Mac ist noch außer Gefecht) auf
    "Nach gekaufter Musik suchen" klicke kommt
    "Für diesen Acc...gesamte Musik geladen"

    :-(

    kermit
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Leider nicht - wenn du die Geschaeftsbedingungen (Terms&Conditions) durchliesst, wirst du einen Absatz finden in dem Sinngemaess steht, dass es die Verantwortung des users ist sich ein Backup zu erstellen. Ein nochmaliger dowload ist expizit ausgeschlossen.

    Schade aber Verstaendlich

    Lunde
     
  3. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    Jap - Sonst koennte ja jeder kommen und einen Festplattencrash vortaeuschen.

    bzw. der Aufwand um herauszufinden ob man das Lied wirkliche runtergeladen/gekauft hat waere wohl etwas zu groß.
     
  4. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    25.08.2002
    Aber theoretisch kann dir jemand das Lied als m4p-Datei schicken, du meldest dich dann unter deinem Account an (bzw. loggst dich ein) und dann müsste das klappen oder?

    Wäre mal'n Versuch wert.
     
  5. kermit

    kermit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Ich weiß nicht. Es wird ja auch so eine DB angelegt, in
    der steht, welches Konto welche Titel abspielen darf.
    Warum sollte man dann nicht auch noch die "Funktion"
    hinzufügen, die Titel mit einem aktivierten Konto
    downloaden zu können?

    Außerdem was ist daran so schlimm, wenn ich die
    Datei runterladen könnte, selbst wenn ich keinen
    HD Crash hatte? Runterladen kann ja nur derjenige,
    der ein aktives Konto hat.

    kermit
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ich glaube eher, dass es rechtliche Gruende hat. Wenn du eine CD kaufst, dann erwirbst du nicht die Musik als solche oder irgendwelche Rechte daran sondern du kaufst das Recht genau diese CD in dem dir erlaubten Rahmen zu verwenden (also anzuhoeren). Wenn die CD Kaputt geht kannst du auch nicht in den Laden gehen und Ersatz verlangen (gegen eine Schutzgebuehr von 3 €uro oder so).

    Wahrscheinlich muss Apple fuer jeden Download die Lizenzgebuehren abdruecken und der MU ist voellig egal ob das jetzt schon mal gekauft worden ist und es sich um einen quasi Ersatzdownload handelt. Ausserdem muessten alle Songs auf ewig vorgehalten werden und es waere mit erheblichem Aufwand verbunden ebenso die Kauf Historie aller Kunden auf ewig vorzuhalten. (ersetze ewig mal durch 10 Jahre - das sind dann bei den erwarteten Wachstumsraten einige Milliarden Transaktionen und etliche Millionen songs).

    Cheers,
    Lunde
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Das mit dem nochmal runterladen geht nur, wenn dir während des Downloadvorganges z. B. die Verbindung abbricht.

    Aber ein komplett gezogener Titel der zu 100% runtergeladen wurde, gilt als
    --ERLEDIGT-- :)

    So long.

    Alex
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Das Problem wird hier wohl eher verwaltungsbedingt sein. Manche Titel sind nicht für immer im Store vorhanden. Wenn ein Song dann mal aus dem Angebot verschwindet könntest Du ihn nicht mehr laden. Um da Verwirrung zu vermeiden kann man sich die Songs nur einmal laden. Außerdem hat es bestimmt auch technische Gründe wie z.B. Serverspeicherplatz und Bandbreite.

    @Rappy:
    Nein das geht nicht, die Songs sind ja für einen bestimmten Account verschlüsselt und können nur von diesem abgespielt werden. Oder meinst Du etwas anderes?
     
  9. TheRocco85

    TheRocco85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    12.08.2007
    Ist die Situation nach wie vor so, oder hat sich da in den letzten 6 Jahren etwas getan.

    Nach einem Festplattencrash sind nämlich bei mir nun sämtliche Lieder weg :( (bitte keine sarkastischen Kommentare bzgl. Backups usw ;) )
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Vor dem Erstellen/Wiederbeleben von Themen bitte die in den Unterforen angepinnten Beiträge („Sticky Threads“) lesen!

    Wichtig: iApps: Gute Fragen, gute Antworten aber NICHT zu iTunes!!! steht dort nicht ohne Grund. – Ich muss daher dieses Thema erst ins richtige Unterforum verschieben; Wie so oft…:boring:


    Einfach beim Support von Apple iTunes nachfragen, die helfen Dir weiter. Ein BackUp wäre natürlich das Beste gewesen. Aus Schaden wird man klug, hoffe ich jedenfalls.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes gekaufte Lieder
  1. JJS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    115
    Schiffversenker
    20.10.2016
  2. NambaJP
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    168
    Schiffversenker
    07.10.2016
  3. Miffi Muffet
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.180
    Miffi Muffet
    27.03.2010
  4. ProjektC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    8.747
    Dr_Tee
    14.10.2008
  5. TheManHimself
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    370
    JürgenggB
    10.11.2007