iTunes: Einige Lieder auslagern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von flo_da_ho, 01.04.2006.

  1. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Hallo.

    Also ich habe folgendes Problem. Meine Musikdatenbank wird für das iBook einfach irgendwie zu groß.

    Nun will ich einen Teil der CDs die ich eh kaum mehr höre auslagern auf eine externe HDD.

    Nun 3 Ansätze:

    1:
    Ich werfe die CDs komplett aus iTunes raus und stelle sie in eine Excel-Tabelle, damit ich trotzdem am iBook weiß was ich habe.

    Gefällt mit überhaupt nicht, da ich dann die Exceltabelle vernachlässigen werde ich der Überblick verloren geht.

    2:
    Ich stelle iTunes um auf manuelle Ordnerverwaltung und habe einfach 2 Ordner in denen ich meine Musik speichere.

    Ist schon ganz nett, da ich dann trotzdem alle Lieder in iTunes habe und der Überblick super ist. Das mit der manuellen Ordnerverwaltung gefällt aber nicht wirklich.

    3:
    Ich lasse alles wie es ist und entferne nur die Lieder aus dem automatisch verwalteten Ordner und iTunes meldet halt beim anklicken, dass das Lied nicht zu finden ist.

    Naja, so etwas ist immer so eine Sache in automatisch verwalteten Sachen dann doch rumzupfuschen. Fehlermeldungen und Bugs vorprogrammiert.

    Alternativen?
    Gibt es die? Super wäre eine 2. Datenbank für iTunes die halt einfach wo anderes Ihren Ordner hat. Denn dann würde ich die Titel finden und die Übersicht wäre auch am besten.

    Sonst Vorschläge?

    Vielen Dank,
    Florian
     
  2. trepidus

    trepidus Gast

    Separaten Benutzer anlegen, neue komplette iTunes Bibliothek dort und auf separater Festplatte anlegen und im Hauptbenutzer dann eine Bibliothek mit den wirklich gehörten Liedern.
     
  3. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Danke für dem Tipp. Habe ich mit auch schon gedacht. Aber dann habe ich beim Anmeldescreen immer diesen 2. User. Und die ganzen überflüssigen Dateien die dann entstehen nur wegen iTunes...... ich weiß nicht.

    Gibt es noch Alternativen?
     
  4. trepidus

    trepidus Gast

    Komplette Bibliothek auf externe Platte lagern.
     
  5. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Und dann? Kann mit das gerade nicht vorstellen. Wie öffne ich das dann?
     
  6. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Du kannst auch bei iTunes in den Einstellungen bei Erweitert die Haken bei "Beim Hinzufügen zur Bibliothek Dateien … hinzufügen" wegmachen.
    Jetzt die Alben, die ausgelagert werden sollen, aus der Itunes Ordner rausnehmen, die Verweise zu denen in iTunes selbst löschen und dann per Drag&Drop die ausgelagerten wieder hinzufügen (werden jetzt nicht mehr kopiert).

    Wenn du jetzt allerdings willst, dass eine neue mp3 Datei z.B. vom Schreibtisch in den iTunes-Music-Ordner importiert werden soll, dann musst du die alt Taste beim Drag&Drop ins Itunes-Fenster gedrückt halten.

    Außerdem verwaltet iTunes (Ordner und Namentechnisch) nur die Sachen, die im iTunes-Music-Ordner liegen.

    Am besten du probierts das mal Testweise aus, damit du weißt, was ich meine.
     
  7. bearb

    bearb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Es gibt da n programm, mit dem kann man unter einem Benutzer meherere iTunes-Bilbliotheken erstellen.
    defekter Link entfernt
    Die kann man dann natürlich in unterschiedlichen Ordnern speichern, bzw auf ner anderen HD.
    Ich mach das seit ner längeren Zeit so, sogar mit nem Netzwerklaufwerk und bin voll zufriedn damit.
     
  8. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Das funktioniert öfters mal nicht. Siehe hier oder mal die Suche danach anwerfen, ich bin nicht der einzige, dem das so geht...

    fox78
     
  9. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    1. Ich muss fox78 widersprechen: funktioniert einwandfrei

    2. Die Lösung schlechthin:
    - Du kopierst deinen kompletten Musikordner auf die externe Platte.
    - Du gehst in die iTunes/Einstellungen und änderst den 'iTunes Musik-Ordner' auf den neuen Ort auf der externen Platte.

    FERTICH

    Du fragst nach dem Ergebnis?

    Ganz hervoragend!

    wichtiger Hinweis: Wenn du die externe Platte anschliesst oder auswirfst MUSS iTunes aus sein, sonst kann es zu Verwirrungen bezüglich des 'iTunes Musik-Ordner' kommen.

    Ist die externe Platte angeschlossen, steht dir nach dem Öffnen von iTunes eben dieser 'iTunes Musik-Ordner' zur Verfügung.
    Startest du iTunes ohne externe Platte wählt es automatisch den Standardordner in deinem Homeverzeichis, also jene Songs, die du überwiegend hörst.

    Startest du nun iTunes das nächste mal wieder mit der externen Platte, wechselt iTunes automatisch wieder auf diesen von dir eingestellten 'iTunes Musik-Ordner'.

    Natürlich sind bei dieser Variante beim Nutzen ohne externe Platte alle Files in der Bibliothek aufgeführt, nur jene die nicht im Homeverzeichnis liegen sind mit einem '!' versehen.

    Viel Spass damit.
     
  10. UglyPit

    UglyPit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2006
    Pardon das ich mich da mal einmische, aber so wie zuletzt beschrieben, funktioniert es bei mir eben auch nicht. Die Biblothek bleibt leer. iTunes stört sich an irgendetwas. Eine Lösung wäre super, denn den ich möchte auch mein Musikarchiv weg von der HauptHD haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen