iTunes - CD-Titel-Unordnung

Diskutiere mit über: iTunes - CD-Titel-Unordnung im Mac OS X Apps Forum

  1. kimothi

    kimothi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2004
    Hallo,
    habe das Problem, dass beim automatischen CD-Titel abfragen über iTunes und Internet alles durcheinander gerät. Manche CDs klappen, andere wieder nicht. Es werden im schlechten Fall alle Titel in die Interpreten-Liste mit eingetragen...
    Wie kann ich das Chaos manuell beheben (in der Zeit hätte ich es wohl auch von Hand eintragen können, die jetzt nötig ist ;-(
    Kann mir jemand helfen?
    Danke schon mal.
    Gruß kimothi
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Hi,
    versteh ich nicht. Habe bislang über
    300 CDs eingespielt und die Titel über
    Internet abgefragt. Haben alle funktioniert.
    Gruß Th.
     
  3. morten

    morten Gast

    das beschriebene Problem taucht eigentlich nur bei mp3s aus "dubiosen" Quellen auf. Fragt iTunes selber nach den Informationen, sind diese meistens perfekt.

    Don´t steal music ;)

    Willkommen bei MU! :D
     
  4. Tomcat

    Tomcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2002
    mal so ne frage nebenbei wie funktioniert das abfragen von titeln überhaupt?
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.419
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Automatisch, du musst nur online sein.
    CD rein, iTunes öffnet sich, Titel werden empfangen und direkt in iTunes übertragen ;) .
    Gruß Th.

    Ich fürchte nur, dass weist du bereits und meinst die Frage anders.
     
  6. kimothi

    kimothi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2004
    Komisch. Bei mir stehen jetzt statt 49 so 202 Interpreten und mitten drin eben die ganzen Titel. In der Alben-Spalte stehn sie dann aber auch noch. Vielleicht kann ich sie einfach löschen aus dem Interpreten-Ordner?
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ich habe damit kein Problem - du musst vor dem Ubernehmen der Titel die CD in itunes importieren, da sonst ja gar keine id3 tags vorhanden sind, in denen diese Information abgelegt ist.

    Die Identifikation der CD und der Abgleich mit den Titelinformationen auf dem Server passiert ueber die Laenge der Tracks in Minuten/Sekunden und in ihrer Reihenfolge.

    Der Server wird ja nicht nur abgefragt sondern du kannst ja Titel von CDs, die es dort noch nicht gibt, auch hochladen. Wenn die Titel bei dir dann im Interpreten Feld auftauchen wuerde ich vermuten, dass das nicht an itunes liegt sondern daran, dass sie bereits (im falschen Feld) hochgeladen wurden. Wie hiess noch gleich eine der Grundregeln der EDV: garbage in - garbage out.

    Cheers,
    Lunde
     
  8. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2004
    es reicht sogar, einfach die cd einzulegen und die titel abzufragen. mach ich immer so, importieren (direkt in eine neue playlist) ist dann der zweite schritt.
     
  9. kimothi

    kimothi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2004
    Also erst noch mal vorweg: das sind alles astreine, sauteure gekaufte Klassik-CDs, die jetzt einfach auf dem iPod laufen sollen und so weiter. Grundregeln der EDV sind mir fremd. Muß man die haben, wenn man sich einen Mac kauft? Denke, das ist nicht die Philosophie der Apples. Bin ja nicht umsonst umgestiegen.
    Aber noch mal zum Thema: habe die CDs halt vor Tagen/Wochen eingespielt und mit Titel und Interpreten von Hand versehen und jetzt, nachdem ich erfahren habe, dass es sowas wie "CD abfragen" gibt, versucht, automatisch "upgraden" zu lassen.
    Was ist denn das falsche Feld? Habe doch alles richtig eingetragen.
    Gruß K.
     
  10. kimothi: Abgefragt werden kann im Internet nur das, was eingegeben wurde. Und wenn das falsch ist, ist das halt falsch. Dafür kann weder Apple, noch der iPod, noch Microsoft was, sondern nur nur der, der die Infos falsch eingetragen hat (z.B. Song bei Interpret oder gar falscher Interpret). Und das könntest theoretisch ja auch du gewesen sein … ;) (Scherz)

    Ich mache das inzwischen so, dass ich bei der Abfrage sofort mit den angaben auf der CD vergleiche und die Korrekturen (insbesondere Musikstil) gleich vornehme. Das gilt auch für Hitcompilations, bei denen immer das Erscheinungsjahr der CD angegeben wird und leider nicht das Erscheinungsjahr des betroffenen Liedes.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Titel Unordnung Forum Datum
iTunes - Gekürzte Titel auf iOS nach Sync Mac OS X Apps 04.11.2016
iTunes - Titel zufällig abspielen und Liste abschalten Mac OS X Apps 16.03.2015
iTunes - Titel konnte ich nicht gefunden werden Mac OS X Apps 26.11.2014
iTunes synchronisiert nicht alle Titel Mac OS X Apps 21.10.2014
iTunes - gekaufte Titel laden? Mac OS X Apps 28.10.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche