iTunes-Bibliotheken in verschiedenen Formaten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von LarsAC, 27.03.2007.

  1. LarsAC

    LarsAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    06.02.2007
    Hallo,

    habe meine ganzen CDs über die Jahre in flac- und ogg-Dateien konvertiert. Für Nutzung auf meinem iPod habe ich die Songs alle nochmal nach mp3 konvertiert, so dass ich nun quasi zwei Verzeichnisse mit Musik habe, eines in mp3, das andere in flac/ogg.

    Nach dem Mac-Umstieg würde ich die nun gerne in iTunes nutzen -- die eine Bibliothek für zu Hause, die andere zum mitnehmen. Idealerweise sollten die Bibliotheken auch abgeglichen werden (automatische Konvertierung, Cover arts, Playlists, etc.).

    Hat jemand eine Idee, womit man sowas lösen kann ?

    Lars
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    du kannst iTunes ogg faehig machen

    http://www.xiph.org/quicktime/

    ein tool das eine flac/ogg Bibliothek mit der iTunes mp3 Bibiliothek automatisch abgleicht, inclusive id3 tags und cover art, ist mir nicht bekannt. Mit Automator oder Folder Actions lassen sich Audio Format Konvertierungen aber sicher vereinfachen.

    iTunes kann mehrere Bibliotheken verwalten sofern iTunes mit dem Audio Format etwas anfangen kann. Es laesst sich aber nur jeweils eine Bibliothek laden.
     
  3. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    11.12.2006
    Zur Ergänzung: das Erstellen einer neuen Bibliothek bzw. das Auswählen einer bestimmten funktioniert durch Drücken der Alt-Taste beim iTunes-Start.
     
  4. LarsAC

    LarsAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    06.02.2007
    Naja, danke schonmal. Denke, da werde ich wohl tatsächlich was stricken müssen. Seltsam, finde die Anforderung nun nicht so besonders, aber gut.

    €dit: könnte man mit enable/disable was werden? Könnte ja die iPod-Files via script disablen für den Hausgebrauch und zum Sync mit dem iPod genau andersrum ? Dann müsste ich "nur" noch die Frage der Konvertierung und Cover Arts lösen, aber das scheint mir nicht soo schwer.

    Lars
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es wird nicht so rasend viele Mac Anwender geben, die 2 Bibliotheken mit unterschiedlichen Audio Formaten pflegen wobei nur die eine iTunes tauglich sein soll :)

    Vielleicht hilft das ja weiter: http://dougscripts.com/itunes/scripts/scripts10.php?page=1#remmanagescripts

    Da gibt es 427 scripts fuer iTunes - vielleicht ist ja was dabei (das remote management paket sieht ganz gut aus). Ausserdem gibt es da den iTunes Library Manager zum download, mit dem du im laufenden Betrieb die iTunes Library wechseln kannst.
     
  6. LarsAC

    LarsAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    06.02.2007
    Nene, die sollen ja schon beide iTunes-kompatibel sein/werden. Remote management schaue ich mir mal an.

    Lars
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Bibliotheken verschiedenen
  1. Lars²
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    358
    Lars²
    22.04.2007
  2. docjoe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.059
    docjoe
    16.01.2007
  3. Cornholiooo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.212
    peppermint
    22.04.2006
  4. varo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    401
    EllyRigby
    03.03.2006
  5. Novatlan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    806
    Novatlan
    17.04.2005