iTunes: Bezahlen per Überweisung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Mammut, 30.10.2005.

  1. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    Hallo,
    Ich habe mal hier im Forum gelesen, dass es für iTunes eine "neue" Bezahlungsart gibt; und zwar waren es so Musikkarten. Man konnte sie im Apple Store kaufen und man konnte dann diese im iTMS einlösen. Gibt es das noch? Würde mich dafür interessieren, weil ich keine Kreditkarte habe.

    Danke, Mammut
     
  2. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Du kannst Dich auch über Firstgate anmelden und nimmst am Lastschriftverfahren teil. Das funktioniert bei mir hervorragend.
     
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Es gibt zwei Möglichkeiten ohne Kreditkarte:

    1. Du bezahlst über Firstgate. Dann wird das Geld von deinem Konto abgebucht.

    2. Du gibst wenn du einen neuen Account erstellst als Zahlungsweise "keine" an. Dann kannst du nur mit diesen iTunes Musikkarten bezahlen.
     
  4. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    das habe ich schon probiert, d.h. mein Vater. Er hat gesagt, dass es bei der Anmeldung eine Kreditkarte brauch. Stimmt das?

    Diese Musikkarten habe ich aber im Apple Store gesehen. Die konnte man bestellen (15 oder 25€) und sie wurden einem zugeschickt.
     
  5. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.03.2004
    Das wäre ja sinnlos, da es ja u.a. dazu da ist, dass man keine Kreditkarte braucht…*;)

    Schaue doch einfach mal auf www.firstgate.de
     
  6. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    Danke, ich werde das noch mal mit meinem Vater besprechen. FirstGate schaut ja ziehmlich gut aus

    mfg, Mammut
     
  7. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Jep, bei mir isses leider so :( Aber ich wohn ja auch nicht in Deutschland, von daher weiss ich nicht wie es da ist.
     
  8. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    Ich wohne auch nicht in Deutschland. Also wird man wohl nur in D keine kreditkarte brauchen.
     
  9. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    In Deutschland braucht man keine, denn ich habe keine und bezahle über Firstgate.
     
  10. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    Ich habe die iTunes Music Cards im US Store gefunden. Weiß zufällig jemand, wo man sie in Italien bekommt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen