iTunes: bestehende MP3s importieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von riffi07, 17.04.2005.

  1. riffi07

    riffi07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Hi,

    vielleicht bin ich ja zu blöd oder denke noch zu sehr "in Windows":

    ich möchte, dass iTunes meine MP3-Sammlung importiert. Alle Musikdateien liegen zusammen in einem Verzeichnis. Ich kann aber nirgens in iTunes einen Menuepunkt finden, wo ich die Dateien imprtieren kann. Geht nur mit Playlisten, aber nicht mit einzelenen Dateien. Bin ich Blind?
     
  2. disco

    disco Gast

    Es reicht, einfach die mp3s auf iTunes zu ziehen.
     
  3. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Ablage -> zur Bibliothek hinzufügen -> Ordner auswählen
     
  4. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Den Ordner mit den MP3's drin, auf das Bibliothek-Fenster ziehen geht natürlich auch.
     
  5. riffi07

    riffi07 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Danke Euch allen. Ich glaube, ich sollte das Windows-Denken mal ablegen. Apple ist zu einfach!

    Aber irgendwie einfach genial! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2005
  6. hi riffi,

    kommt darauf an, was du willst. Willst du eine Sammlung unverändert lassen (also mit der Sortierung, die du da angelegt hast) dann lege sie in deinem User-Verzeichnis dort ab, wo du sie haben willst (oder z. b. auf externe Platte) und dann geh in die iTunes/Einstellungen/Erweitert und nehme dort die Haken bei "iTunes Daten verwalten lassen" und "Beim Hinzufügen … kopieren" heraus. Dann gehst du in Tunes in die Menüablage/Ablage/Zur Bibliothek hinzufügen und wähle den Ordner aus, in dem deine mp3 sind. Oder die mp3s einfach in die Bibliothek im iTunes-Fenster ziehen (siehe Post von disco).
    Die vorgesehene (und imho bessere) Methode ist, die Häkchen in den iTunes-Einstellung zu setzen, in Erweitert den künftigen Speicherort anzugeben und dann über Menüablage "zur Bibliothek hinzufügen" auswählen. Dann hast die typische (und logische) iTunes-Verwaltung. Bei dieser Variante kann es aber natürlich passieren, dass der Platz eng wird, wenn die Importquelle bereits auf dem Rechner ist (dann gibt es nämlich zweitweilig das doppelte mp3-Volumen – so lange bis du den Ursprungsordner gelöscht hast). Auch bei dieser Variante kannst du die mp3 einfach in die Bibliothek ziehen.
    Den Mittelweg – also Daten nicht kopieren, aber von iTunes verwalten zu lassen – bin ich nie gegangen.
    Lässt du deine Daten von iTunes verwalten und hast deine Songs aber nicht richtig benamt (sondern z.B. Song01 zehnfach hast), dann kommt viel Abgleicharbeit auf dich zu (manuell oder mit Programmen wie z.B. iEatBrainz). Da gibt es im iWare-Forum viele Threads dazu …
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen