iTunes beendet sich von alleine?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von vivalostioz, 01.05.2005.

  1. vivalostioz

    vivalostioz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2005
    tag zusammen,
    ich habe vor 2 tagen meinen rechner gebügelt (mac os x (10.3.9.)draufgespielt) seitdem funktionieren garageband und itunes nicht mehr, wenn ich garageband öffne kommt initialisieren, der ladestreifen und dann die meldung se müssen ihren computer jetzt neustarten.
    bei itunes habe ich das problem, dass wenn ich es öffne es sich sofort wieder beendet und die frage kommt ob ich einen fehlerberich senden möchte. ich habe alles probiert, zugriffsrechte kontrolliert itunes gelöscht und neu installiert.

    bitte helft mir

    mfg ferdi :( :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2005
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Wie hast denn alles wieder draufgespielt? Irgendwie hin- und herkopiert oder wie?

    Wozu das ganze?

    No.
     
  3. vivalostioz

    vivalostioz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.04.2005
    vorher gehörte der rechner meinem vater er hat ihn gebügelt, um seine dateien runterzumachen (glaub ich) und dann mit neuem system drauf hat er ihn mir gegeben (hatte vorher auch schon nen apple)es wurde alles über die mac os x cds wieder drauf gespielt
     
Die Seite wird geladen...