ITUNES als Stereoanlage

Diskutiere mit über: ITUNES als Stereoanlage im Andere Forum

  1. Soeren32

    Soeren32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.06.2006
    Hallo,
    ich bekomme nun in den nächsten Tagen meinen miniMAC und möchte diesen
    mit FrontRow als Stereoanlagenersatz einsetzen (meine ganze CD Sammlung importieren)
    Ich habe dazu zwei Fragen:

    in welchem Format würdet Ihr mir emfehlen zu importieren
    (die Qualität sollte möglichst nah an die CD kommen)

    Wie hoch ist der Unterschied in der Datenmenge beim Import
    wenn man statt AAC z.B. Apple Lossless nimmt ?

    Danke für Eure Hilfe

    Sören
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Das Ding heißt Mac Mini.

    AAC wegen Datenmenge. Nachteil: AAC ist ein proprietäres Format, aus dem Du keine MP3-CDs brennen kannst geschweige denn die Dateien auf anderen MP3-Playern einsetzen kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Beim Apple Lossless Format ist die Qualität unverändert zur CD, dabei ist die Datei im Schnitt um 50% kleiner, als die original unkomprimierte Version.

    AAC komprimiert Musikdaten laut den Spezifikationen vom IIS um den Faktor 16 (zum Vergleich: MP3 komprimiert im Faktor 12)
     
  4. Soeren32

    Soeren32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.06.2006
    Super, danke für Eure Hinweise - habe gerade mal einen Song ca. 4 min
    importiert.

    AAC Standard = 3,87 MB
    Apple Lossless = 29,167 MB
    AAC max= 9,327 MB

    Stellt sich mir die Frage ob sich beim AAC wenn man die Datenrate auf
    320 kbut/s hochsetzt hörbar was ändert , wollte nur möglichst klaren
    Sound haben der nah an die CD kommt.
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    AAC ist genau wie MP3 ein Format aus dem MPEG Standard und damit nicht mehr oder weniger proprietär.
     
  7. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich habe meine ganze Musik auf 192 MP3 und höre das auch über die Anlage, mir reicht das völlig aus.

    Ich kann dir noch CoverFlow empfehlen, das ist einfach nur genial das Programm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche