ISYNC startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von herbertn, 31.08.2004.

  1. herbertn

    herbertn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo,
    mein iSync startet nicht mehr es blitzt kurz auf, um sogleich wieder zu verschwinden. Hier der Log aus dem CrashLog
    Host Name: Herbert-125.local
    Date/Time: 2004-08-31 17:48:04 +0200
    OS Version: 10.3.5 (Build 7M34)
    Report Version: 2

    Command: iSync
    Path: /Volumes/Macintosh HD iBook/Applications/iSync.app/Contents/MacOS/iSync
    Version: ??? (???)
    PID: 517
    Thread: Unknown

    Link (dyld) error:

    dyld: /Volumes/Macintosh HD iBook/Applications/iSync.app/Contents/MacOS/iSync can't open library: /System/Library/PrivateFrameworks/SyncConduit.framework/Versions/A/SyncConduit (No such file or directory, errno = 2)

    Habe schon alles mögliche versucht kriege es nicht mehr hin.

    Gruss Herbert
     
  2. sevensins

    sevensins MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    hallo,
    das selbe problem hat ich vor einer woche auch.

    hab isync in die tonne geworfen und nochmal neuinstalliert. hat aber leider auch nichts gebracht.
    hab dann noch die rechte repariert, ohne erfolg.
    am nächsten tag gings dann wieder. keine ahnung wo das problem lag...
    jetzt geht zwar isync wieder, aber mein calculator hat sich verabschiedet.

    hat jemand ne lösung???
     
  3. Cora2392

    Cora2392 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    P-Ram löschen hilft manchmal Wunder. Ansonsten mit "ONYX" alles reparieren, löschen und wiederherstellen lassen.
    Danach läuft mein Os X immer wieder prächtig. Vernünftige Reparaturprogramme wie bei OS 9 gibt es ja bei X noch nicht.
    Gruß
    Axel
     
  4. herbertn

    herbertn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Also: Das Problem ist gelöst!!!!
    Ich habe im Forum etwas über das Programm Pacifist gelesen und mir die letzte Version geladen. Dann habe ich mit Hilfe von Pacifist alles was mit ISYNC uns SYNC zu tun hat neu installiert. Solange bis ISYNC wieder startete. Nun kann ich endlich mein neues Handy "SonyEricsson" endlich testen. Weil ich mich so freue hänge ich noch ein Bild an.

    Gruss Herbert
     

    Anhänge:

  5. MonsterBiker

    MonsterBiker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.05.2003
    iSync startet nicht mehr!

    Ich habe auch diese misteriöse Problem, dass iSync in meiner Umgebung nicht startet. Kurz nach dem Klick auf das Programm-Icon kommt auch schon die Fehlermeldung: Programmm iSync wurde unerwartet beendet!

    Komisch ist nur, dass iSync in der Umgebung eines anderen eingerichteten Benutzers sofort startet. Und das obwohl ich die Admin-Rechte habe!

    Woran kann das lieben?
    Wer kann helfen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ISYNC startet
  1. Simsalabims
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.457
    Simsalabims
    03.08.2011
  2. macilhan
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.072
    macilhan
    11.12.2010
  3. willObst
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    386
    willObst
    01.06.2008
  4. moertelman
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.224
    wuschx
    15.02.2008
  5. mbaechtold
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    599
    mbaechtold
    04.01.2005