iSync 2.1 Adressbuch sync unbrauchbar?

Diskutiere mit über: iSync 2.1 Adressbuch sync unbrauchbar? im Mac OS X Apps Forum

  1. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Hallo allerseits,

    nenne seit heute ein Nokia 6680 mein Eigen. Nachdem ich freudig ein wenig am Handy rumgespielt hab, dachte ich mir dann doch mal die Adressbücher zu syncen...
    Mir kam niemald in den Sinn, dass das hochgelobte iSync scheinbar völlig unbrauchbar ist?
    Synchronisieren sollte doch bedeuten, dass man
    a) entscheiden kann, welcher Datenbestand (sprich Handy oder Mac) der aktuellste ist und dann den veralteten Datenbestand einfach überschrieben kann.
    b) falls die Datenbestäne der beiden Geräte bei einzelnen Einträgen abweichen, die betreffenden Daten meinetwegen per Hand zusammenführt, bevor irgendwas gelöscht wird.

    Mein Ergebnis war, dass mir zwar mitgeteilt wurde, dass xx Einträge gelöscht würden, aber das wars auch schon. Gelöscht wurden sie dann auch nur vom Handy und im Adressbuch zusammengeführt auch nicht. Dort hatte ich dann doppelte Einträge a la Peter Müller & Mobilnummer und Peter Müller & Mailadresse...

    Mach ich einen grundlegenden Bedienfehler oder ist die Software unbrauchbar?
    Das Bluetooth Datentausch Tool ist doch auch ein schlechter Witz, oder?
    Dies wäre das erste Mal, dass ich darüber nachdenken würde mir VPC oder Alternative zu besorgen. Auf Windoof ist das alles nämlich mittels Nokia Software vorbildlich machbar...

    :mad:

    Btw: SMS senden ausm Adressbuch klappt auch nicht....

    *FRUST*
     
  2. ms510

    ms510 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2003
    also normalerweise funktioniert das wunderbar.
    Wenn sich seit dem letztem Sync auf deinem Handy etwas geändert hat wirds auf deinen Laptop mit nachfragen übernommen. Wenn sich auf deinem Laptop etwas geändert hat und nicht auf dem Handy wird es auf das Handy übernommen.
    Wenn sich zb ein Kontakt auf beiden seit der letzten sync geändert hat wird nachgefragt welcher von beiden genommen werden soll. (wenn man zb bei beiden den namen ändert passiert sowas)

    Zu deinem Problem:
    Sind auch in beiden Fällen die Namen gleich? Also bei einem auch kein Space zuviel oder so? Weil dann wirds doppelt gemoppelt. Hatt ich auch schon.
    Den Datenaustausch find ich Ok. Reicht vollkommen aus. Man kann das Gerät durchsuchen und dann werden auch die Ordner angezeigt. Daten einfach durch drag and drop kopieren. mit shift+apfel+b kannst du auch einzelne dateien an das handy schicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2005
  3. ms510

    ms510 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2003
    sms funktioniert nur wenn bei beiden bluetooth aktiviert ist und du im adressbuch auf den bluetooth button gedrückt hast um das adressbuch mit dem telefon zu verbinden.

    Mit dem K700 funktioniert das wunderbar.
     
  4. count von count

    count von count MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.06.2004
    Ich hatte neulich das Problem, das sich rein gar nichts getan hat.

    iSync hat gesynct und im Adressbuch hat sich nichts verändert, obwohl ich auf dem Handy mehrere neue Nummern hatte...

    ...SE K700i...
     
  5. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Und wann passiert das? Mir wird nur sowas wie eine Statistik ausgegeben. Wieiviele Kontakte gelöscht werden usw., dort habe ich aber scheinbar keine Möglichkeiten per Hand zu regulieren.
     
  6. ms510

    ms510 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2003
    wie oben geschrieben nur wenn auf beiden geräten der gleiche kontakt geändert wurde nach der letzten sync. Also wenn man auf dem book den vornamen eines kontakts geändert hat und auch bei dem gleichen kontakt auf dem handy den vornamen umbenannt hat. wenn die beiden namen unterschiedlich sind merkt isync das beide geändert wurden. da weiß es nicht welchen es nehmen soll und zeigt dir beide an. da kannst du dann auswählen.

    Das lustige ist das wirklich genau das gleiche geändert werden muss. wenn ich bei meinem kontakt auf dem telefon den nachnamen ändere und auf dem book den vornamen, hab ich am ende einen geänderten vornamen und einen geänderten nachnamen. eigentlich logisch, aber lustig.

    passiert aber eigentlich nie, denn wann ändert man auf beiden geräten schonmal das gleiche feld und dann auch noch unterschiedlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2005
  7. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Grr...
    Kann man denn wenigstens irgendwo einstellen, dass bestimmte Kontakte vom sync ausgeschlossen werden? Ich hab nämlich keine Lust die ganzen Dummy-Kontakte, die nur für ichat im Adressbuch sind, in meinem Telefonbuch zu haben...

    An diesem Beispiel zeigt sich deutlich ein grosser Nachteil bei Apple Software. Ein eigentlich durchdachtes Konzept (systemweites Adressbuch) wird dadurch unbrauchbar, dass man lieber die Einfachheit der Programme erhält (isync), anstatt ebenso die Flexibilität einzubauen, die man manchmal halt einfach benötigt!
     
  8. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    @hannizkaos:

    Bei iSync "Nur Kontakte mit Telefonnummern synchronisieren" auswählen.
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Dieses Beispiel zeigt eher, dass es oft auch an der organischen Tastaturverlängerung liegt. ;)

    Du kannst doch im Adressbuch Gruppen anlegen. Diese Gruppen kannst du dann in iSync auswählen. Man muss also nicht das komplette Adressbuch syncen!
     
  10. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Oder auch nicht.
    Das hab ich natürlich als erstes ausprobiert, ist ja auch mehr als naheliegend. Funktioniert aber überhaupt nicht. Es werden immer <ALLE> Kontakte gesynct. :mad:

    Btw: Ist es normal, dass die Felder immer schön bunt durchgemischt werden? Mobiltelefon im Adressbuch wird dann zu Mobiltelnr. (dienstl.) im Handy usw. usw.?

    ...zum verzweifeln.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSync Adressbuch sync Forum Datum
Sync zwischen Yahoo! Adressbuch und Mac Kontakte funktioniert nicht Mac OS X Apps 12.01.2012
iSync: Nummern sichern, aber NICHT im Adressbuch Mac OS X Apps 25.02.2010
iSync nur mit intelligentem Album synchronisieren Mac OS X Apps 05.07.2009
isync, adressbuch und mein sonyE K810 Mac OS X Apps 12.11.2008
isync/adressbuch - Bilder problem Mac OS X Apps 16.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche