iSync 1.5 und Siemens SP65 (nicht S65!)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ulkbold, 05.05.2005.

  1. ulkbold

    ulkbold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2002
    iSync 1.5 und Siemens SP65 (nicht S65!) - [update: Teilerfolg]

    Hi zusammen!

    Gestern kam mein neues Handy, ein SP65, hier an. Für alle die das SP65 nicht kennen: Das ist quasi ein S65 nur ohne Kamera! Yaaay. Endlich ein Handy ohne sinnlose Cam! Ansonsten ist es baugleich mit dem S65 (ok, hat glaub kein MMC oder so drin, aber egal).

    Da das S65 wohl offiziell von iSync nicht unterstützt wird, aber man immer wieder Erfolgsstorys hört (bis auf die Umlaute), dachte ich, das wird schon klappen.

    Ich hab hier iSync 1.5 mit Mac OS X 10.3.

    Das Handy wird an sich schon per Bluetooth erkannt. Ich kann auch einzeln vCards etc rüberschicken, aber iSync erkennt es nicht.

    Ich schätze, dass liegt vielleicht daran, dass es sich als SP65 meldet und nicht als S65 (wobei das ja auch nicht gehen dürfte). Sehr komisch jedenfalls.

    Hat jemand von euch ne Idee, wo man da was drehen könnte? Kann man iSync vielleicht vorgaukeln, dass es sich hier um ein S65 handelt?

    Bei dem 2.0er iSync soll das ja gehen (siehe Apple-Forum )

    Ich hab hier noch kein Tiger und weiß auch noch nicht ob oder wann ich auf Tiger umsteige. Schade, dass es iSync 2.0 nicht auch für Panther gibt.

    So schwer kann das doch nicht sein, da nen Backport zu schreiben? Die wollen wohl wieder alle mehr oder minder zwingen auf 10.4 zu gehen. *sigh* Warum erinnert mich sowas nur an eine Firma aus Redmond... :(

    Ich habe auch schon einige andere Sync-Tools getestet (OnSync, MegaCellX, ...) aber die haben gleich beim Bluetooth schon nicht mitgespielt.

    Hat jemand von euch auch ein Sp65 und das irgendwie hinbekommen oder weiß jemand sonst noch irgendwie Rat?

    Danke schonma und schönen Feiertag auch!

    ulkbold
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2005
  2. ulkbold

    ulkbold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2002
    Update...

    Ich hab noch ein bissle rumgesurft und noch einige Infos gefunden...

    In

    Code:
    /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/Resources/SupportedBluetoothDevices/BTConduit_phones.plist
    habe ich den Eintrag

    Code:
    <key>+CGMI
    
    SIEMENS--separator--+CGMM
    
    S55</key>
    in
    Code:
    <key>+CGMI
    
    SIEMENS--separator--+CGMM
    
    SP65</key>
    geändert.

    Wenn ich dann die Bluetooth verbindung auf dem Rechner und dem Telefon lösche und sie vom Telefon aus neu aufbaue, bekomme ich iSync dazu, das Telefon zu finden. Wobei das etwas seltsam ist: Ich sage "Geräte suchen". er sucht... findet nix (laut der Suchanzeige) fragt dann aber, was ich alles synchronisieren möchte und legt das Telefon in iSync an (sieht aus wie ein S55... ;-))

    In
    Code:
    /Library/Application Support/SyncService/501/BTConduitDefaults.plist
    ist dann auch ein Eintrag zu finden. Synchronisieren geht aber nicht. Das Protokoll sieht so aus:
    Code:
    17:14:08		 Mit ulkbolds Phone verbinden
    
    17:14:38	Achtung	 Kontakte können nicht mit ulkbolds Phone synchronisiert werden: Das Gerät ist nicht verfügbar
    
    17:14:39		 Synchronisierung von „Kontakte“
    
    17:14:39		       Änderungen werden von Adressbuch empfangen
    
    17:14:40		 Die Synchronisierung von „Kontakte“ wurde beendet
    
    17:14:40	Achtung	 Kalender und Aufgaben können nicht mit ulkbolds Phone synchronisiert werden: Das Gerät ist nicht verfügbar
    
    17:14:40		 Synchronisierung von „Kalender und Aufgaben“
    
    17:14:40		       Änderungen werden von iCal empfangen
    
    17:14:41		 Die Synchronisierung von „Kalender und Aufgaben“ wurde beendet
    
    17:14:43		 Synchronisierung wurde beendet
    In obiger Datei steht unter "kBTConduitModelKey" auch "unknown", was sicher nicht sehr passend ist. Könnte mir jemand, der erfolgreich mit irgend einem Siemens-Telefon synchronisiert sagen, was da in der Datei steht? (also in /Library/Application Support/SyncService/501/BTConduitDefaults.plist)

    Vielleicht klappts damit...

    Ich habe noch nicht aufgegeben! ;-)

    Grüßle,
    ulkbold
     
  3. ulkbold

    ulkbold Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2002
    Eigentlich hätte ich es gleich in der anderen Nachricht schreiben können... kurz nachdem ich sie verfasst hab ist's mir eingefallen... einfach mal "S55" anstatt "unknown" eintragen.

    Also so:
    Code:
                    <key>kBTConduitModelKey</key>
                    <string>S55</string>
    Dann funktioniert die Synchronisation!

    Allerdings nur 1x pro iSyncstart... Mit der Einschränkung kann ich aber leben. Besser als gar nicht.

    Nochmal kurz zusammengefasst, was man tun muss, damit das SP65 mit iSync 1.5 synchronisiert (über Bluetooth):

    1. Den Eintrag in /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/Resources/SupportedBluetoothDevices/BTConduit_phones.plist ändern (siehe oben)

    2. iSync starten

    3. Die Kopplung vom Telefon aus einleiten (vorher ggf. Bluetooth-Verbindungen löschen!)

    4. "Gerät suchen" in iSync - Das Telefon müsste in iSync angezeigt werden - nicht im "Suchen"-Fenster, sondern direkt in der iSync-Leiste

    5. iSync beenden

    6. Den Wert von "kBTConduitModelKey" in /Library/Application Support/SyncService/501/BTConduitDefaults.plist ändern: unknown -> S55

    7. iSync starten - Fröhlich synchen

    Nach der Änderung von "unknown" in "S55" ändert sich auch das Telefonsymbol in iSync. Sieht dann aus wie ein S55... vorher sieht's - entgegen meiner Behauptung von oben - anders aus. Ich kann ja auch net alle Telefonedesigns im Kopf haben :D

    Ich hoffe, diese Anleitung, die aus meiner ursprünglichen Frage hervorging hilft einigen SP65-Besitzern =)

    Grüßle,
    ulkbold
     
  4. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Huhu,

    seit nunmehr einer Woche bin ich auch besitzer von nem Siemens SP 65.
    anfänglich hatte ich auch arge Probleme mit der synconisation.
    Die Aneitung hat bei mia aber komischerweise nicht funktioniert, weswegen ich hier kurz meine Methode erläutern möchte:

    Zum Glück hatte ich vor dem Handy ein S55, welches ich Problemlos sycen konnte.
    Ich habe einfach die Datei:
    /Library/Application Support/SyncService/501/BTConduitDefaults.plist

    welche das S55 beinhaltete genommen und den Telefonnamen, sowie die BT Addresse ersetz mit den Daten meines neuen Handys.

    Sync gestartet und es funktionierte. Es war mir sogar möglich, mehrmals hintereinander zu syncen, ohne iSync neu zu starten.

    Die Bezeichnung "unknown" in "S55" zu ändern war egal, da sie nach beenden von iSync ehe wieder in "unknown" gewandelt wurde.

    DEn Eintrag in folgender Datei:
    /System/Library/CoreServices/SyncServer.app/Contents/Resources/SupportedBluetoothDevices/BTConduit_phones.plist

    Habe ich auch geändert, d ich es ja erst auf oben beschriebene Weise versuchen wollte.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem sp65, schönes großese Display, auf dem der Kalender ordentlich dargestellt wird und ein gutes Addressbuch, was alle Daten aus dem Apple-Addressbuch enthalten kann.

    bis denne

    Phonaut
     
  5. Hilfe SP65 Sync. Adressen mit 10.4.3 und isync 2.1.1

    Hallo Phonaut,

    habe auch ein SP65 und betreibe 10.4.3 mit isync 2.1.1
    Habe Dein Vorgehen versucht - leider ohne Erfolg. Ich scheitere schon daran, dass ich die Dateien die Du ansprichst nicht habe (BTConduitDefaults.plist und BTConduit_phones.plist).
    Ich habe auch ein S55 und da kann ich Synchronisieren. Da wird unter Benutzer/Library/phones/ eine Datei angelegt mit der Geräte Adresse vom S55. Da finde ich auch eine Datei Info.plist. Hier kann ich über den Texteditor die Adresse ändern. Dann sind da noch Zeilen wie String S55 sowie com.siemens.s55. Hier habe ich auch versucht mit Geräte Name bzw. SP65. Leider ohne Erfolgt.
    Hast Du noch einen Vorschlag was ich machen kann um das abzugleichen?

    Danke

    Hans
     
  6. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Huhu,

    ich hab noch 10.3.9, da sind die Pfade etwas anders,
    unter 10.4.3 befinden sich die anzupassenden Dateien irgendwo in folgendem Pfad:
    /Applications/iSync.app/Contents/PlugIns/ApplePhoneConduit.syncdevice/Contents/PlugIns/PhoneModelsSync.phoneplugin/Contents/Resources

    Da gibt es bestimmt in irgendeiner Datei einen bereicht zum s55/s56, den würde ich einfach in sp65 umbenennen und versuchen mit isync eine verbindung herzustellen.

    ansonsten kannst du mir ja mal die datei aus Benutzer/Library/phones/ zuschicken, du kannst auch die bt-addresse umbenennen,
    wenn ich sie datei direkt vor mit haben, fällt mir vielleicht was dazu ein.

    bis denne

    Phonaut
     
  7. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hallihallo,

    ich habe gradn noch was dazu gefunden:

    http://www.haimb.de/jc/wp/macos/siemens-s65-und-isync/

    Auf der Seite steht, das esauch mit dem SP65 und iSync 2 funktioniren soll, einfach mal probieren.

    bis denne
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  8. Hallo pkonaut,
    vielen Dank für Deine Mühe. Hat mit dem letzten Tipp geklappt. Beim SP65 muss man nur S65 durch SP65 ersetzen.

    Viele Grüsse

    Hans
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen