Ist G3/266 Desktop aus dem Takt geraten?

Diskutiere mit über: Ist G3/266 Desktop aus dem Takt geraten? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Petejo

    Petejo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.04.2003
    hi, alle,
    hier in Forum lese ich, daß man den G3/266 mit einem anderen Prozessor hochtakten kann. Meines Wissens kann man den 266 auch hochtakten, wenn man das Siegel von der Hauptplatine abnimmt und die Stecker umsteckt. Vor Jahren stand mal in der MacWelt ein TIPP dazu. Vielleicht kennt den noch jemand.

    Jetzt das Problem: Auch ich wollte meinem G3 Beine machen und habe mit einem Tool von PoweLogix den Bustakt erhöht. Mit einem G3 bw ging das sehr gut. Nur mein 266 ist dabei, glaube ich, abgefackelt. Das Tool ließ das bestehende Verhältnis von 2:1 auf 3:2 und 1:1 erhöhen, ich hatte 3:2 gewählt. Jetzt startet er nicht mehr. Da jedoch schon vorher Probleme an dem Gerät auftauchten (Bisweilen keine Netzverbindung möglich, weder unter Standard 10Mbit, noch unter der 100Mbit Asanté FriendlyNet-Karte, sonder nur "Lokaltalports), kein Finden von CD-ROMs, weder IDE (TEAC), noch SCSI (Plextor) oder CDRW (Ricoh). Ein Start von CD ist also auch nicht mehr möglich.

    Wie kann man den Bustakt ggf. wieder runtersetzen? Bzw: wo wird die Einstellung gespeichert? der PRAM schein nicht zuständig zu sein.

    Weiss jemand weiter?

    Liebe grüsse, Petejokopfkratz
     
  2. joker

    joker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    Zuerst Start ohne Systemerweiterungen (Shift beim Start gedrückt halten)

    Dann die Powerlogix init aus den systemerweiterungen schmeissen.
    Falls kein Startton ertönt oder mehrere piepser ist mit Sicherheit irgendwas auf dem Board oder am prozessor flöten gegangen. Das Hochtakten ist ganz einfach über die Jumperleiste wo das garantie siegel klebt(vorsicht beim Abhebeln der Leiste). Die daten wo welcher Jumper hin muss finden sich im Netz(einfach mal Googeln).
    Gruss Jochen
     
  3. Petejo

    Petejo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Hi,

    danke erst mal für den Tip.
    Nur, ist das kein INIT gewesen, sondern ein Powerlogix Dienstprogramm. Shifttaste nützt also nix. Startsound ist da, auch mehrfach bei PRAM-Löschung, aber die Maus hängt sofort fest. Da der 266 sowieso gedrosselt war, hätte er doch eine Taktsteigerung vertragen müssen.

    Danke, Petejo
     
  4. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    in wie fern gedrosselt ist der denn ??

    gruß und viel glück beim reparieren...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desktop aus dem Forum Datum
Desktop Mac...?! Mac Pro, Power Mac, Cube 18.09.2016
Apple Mac Pro Desktop (August, 2006) bleibt dunkel Mac Pro, Power Mac, Cube 29.08.2012
Fehlende Menüleiste und Desktop bei MacPro. Bitte um Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 25.01.2011
Desktop ist bei Neustart nicht meiner Mac Pro, Power Mac, Cube 21.11.2010
Kennt jemand diese Problem? Blauer Desktop bei OSX! Stirbt mein PowerMac G5 Mac Pro, Power Mac, Cube 28.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche