ist Bochs ein neuer PC Emulator ?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Mauki, 05.05.2003.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    habe heute in der Vorschau zur Maclife die am Mittwoch rauskommt, gelesen das die einen PC Emulator namens Boch mit Mac Life Installer auf der Heft CD anbieten.

    Habe noch nie was davon gehört. Ist das ne Alternative zu Virtual PC und kann der vielleicht die Grafikkarte nutzen. Übrigens ist das Tool auch beim Versionstracker zu finden.

    mfg
    Mauki
     
  2. wurf

    wurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Also Bochs ist ein PC-Emulator, aber längst nicht so gut wie Virtual PC.
    Abgesehen davon dass sich die Installation eines OS als schwierig gestaltet hat war es auch noch sehr langsam (Maus ruckelt nicht wenig im Win95).
    Und von der Graphik her unterstützt es nur reinen VGA-Modus, also 640x480.
    Dafür ist es sogar freeware und wenn ich mich nicht täusche auch opensoure. http://bochs.sourceforge.net

    Trotzdem würde ich dir eher zu VPC raten, wennst es nicht eh schon hast.
    Sollte eigentlich mit Limewire zu bekommen sein.

    Meine Testumgebung ;) war mein iBook (G3 700, 384MB Ram)

    Tschüss,

    Michi
     
  3. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Ja, kann das von wurf gesagte grösten teils bestätigen.
    Habe bochs mal unter Linux probiert. War sehr langsam. Ca. vor 6 Monaten.
    Man sollte aber nicht denken, das Bochs desshalb schlecht ist. Die Software stellt einen ganz anderen Anspruch als VPC. Es ist ein Emlator der auf zig Platformen funktioniert, so dass auch der abgefahrenste Freak auf seiner exotischsten Hardware mit einem noch exotischenr OS, MS Word zum laufen bringen kann. Wie schnell oder langsam das dann ist, ist eine ganz andere Geschichte.

    Rupa
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
     

    Du weißt, dass Software klauen illegal ist? Wenn nicht, weißt Du es jetzt.

    Ich möchte Dich bitten, solche "Tips" in Zukunft zu unterlassen, wir sind kein Raubkopierer-Forum.

    Gruß,

    tasha
     
  5. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Sehe ich auch so.
    Aber mal ganz neben bei: Kennt jemad eine solches Forum? Oder ist die Frage danach auch schon gegen die Forumsregeln?

    Rupa
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Auszug aus den Forum-Regeln:


    Diskussionen zu WareZ oder anderen urheberrechtsverletzenden Themen, wie auch das Veröffentlichen von unerlaubten Downloads/Seriennummern oder Verweise auf Internet-Seiten, auf denen jene Software/Seriennummern angeboten wird, werden in diesem Forum nicht geduldet und sofort gelöscht, außerdem wird der User verwarnt bzw. gesperrt.
     
  7. born

    born MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.12.2002
    Um wieder auf das Thema zurück zu kommen...

    Bochs ist nicht neu, wahrscheinlich nur nicht so bekannt. Ich persönlich habe es vor geraumer Zeit zum Testen meines eigenen Betriebssystems benutzt, für mehr eignet sich das Tool nicht wirklich. Es ist zu performance-arm.

    Kryptisch, lange Konfigurationswege und zudem langsam... also nichts für den Mac-User.
     
  8. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
     

    übrigens, ich kann über limewire nicht nur illegale software und musik bekommen! wenn es freeware oder opensource oder was weiss ich freies ist, dann werfe ich den guten alten java-klumpen auch an. über limewire kann man auch gemafreie musik bekommen. nur mal so zur info. ;-)

    anders war es bei dem kollegen, der seine macromedia-produkte irgendwoher bekommen hat.
     
  9. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Ja, martyx, das weiß ich. Deshalb motzt auch niemand, wenn drüber diskutiert wird, wie man Limewire etc. einrichtet (siehe beliebig viele enstprechende Themen).

    Jetzt schauen wir uns nochmal an, worauf ich mich bezogen hatte:

    Und VPC ist halt nun mal eben weder freie noch kostenlose Software.
     
  10. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
     

    ich finde solche "du hast recht" postings im allgemeinen ziemlich blöd, aber - was soll ich sagen - du hast es ja tatsächlich. ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen