iSight und iMovie

Diskutiere mit über: iSight und iMovie im Mac OS X Apps Forum

  1. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2005
    Hallo zusammen...

    Habe eben etwas entdeckt, das ich echt klasse finde banana (möglicherweise aber nur ich, da Ihr es alle schon kennt ?! :D ) Dennoch:
    ich suchte neulich nach einer Möglichkeit, Photos mit der iSight zu schießen. Das geht an sich nicht (Photo Booth ausgenommen, habe einen "alten" iMac). Jetzt geht es mit einem netten Skript. Aber das ganze geht auch - und viel komfortabler - mit iMovie. Man wählt "Ablage", "Importieren" und stellt den Regler auf "Kamera". Schon lassen sich die besten iSight-Videos drehen und eben auch editieren. Bin immer noch ganz stolz, aber wie gesagt, war möglicherweise dem ein oder anderen schon bekannt.
    Aber ich habe mir gedacht, vielleicht gibt es ja doch noch welche, die sowas suchen. :D

    Bis denn... wavey
     
  2. Mr. Blister

    Mr. Blister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2003
    Dann sag doch mal, wo man das Skript dazu findet. Ich wusste bislang nicht, dass die iSight direkt in iMovie importiert werden kann.

    cheers
     
  3. Elrond-Alike

    Elrond-Alike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2005
    Hey Blister,

    schulde Dir noch eine Antwort:

    #lengsel# schrieb mir auf meine Frage, wie man Photos mit der iSight schießt neulich folgendes:

    Ich nutze das Kommandozeilentool isightcapture (http://www.intergalactic.de/hacks.html) und habe ein kleines AS drumrum das so aussieht:
    Code:do shell script "isightcapture /Pfad/zum/Desktop/test.jpg"

    Das Script als Programm gespeichert, und schon hat man auf die Schnelle ein Foto von der iSight auf dem Desktop.

    Folgendes ist zu tun (Einzelschritte):

    Nach dem Download das heruntergeladene Diskimage (isightcapture1_0.dmg) doppelklicken.
    Dann Terminal öffnen (Programme/Dienstprogramme) und exakt folgendes eintippen:
    sudo cp /Volumes/isightcapture/isightcapture /usr/bin/
    Du wirst nach Deinem Passwort gefragt. Passwort (blind, es wird nicht angezeigt) eingeben und Enter drücken.
    Damit ist das Programm isightcapture an eine passende Stelle kopiert worden. Das gemountete DMG kann ausgeworfen und o.g. dmg-Datei gelöscht werden.
    Dann den Skripteditor (Programme/Applescript oder Programme/Dienstprogramme) starten, und folgendes eingeben:
    do shell script "isightcapture /Users/Dein Username/Desktop/gewünschter Name des Bildes.jpg
    Das Skript speichern als Programm (nur ausführbar/ohne Startdialog).
    Das wars. Programm starten. Bild auf dem Desktop haben.

    Danke noch mal an #lengsel# drumm

    Damit hättest Du auch das gewünschte Einzelbild.
    Nur, wie schon gesagt, mit iMovie geht's echt einfacher... :)

    Thumbs up.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iSight iMovie Forum Datum
iSight funktioniert nicht mehr auf MacBook Air 2010 Mac OS X Apps 21.02.2014
iMovie findet integrierte iSight nicht Mac OS X Apps 06.10.2008
iMovie HD erkennt meine Macbook isight nicht Mac OS X Apps 21.06.2006
In iMovie mit iSight Film aufnehmen Mac OS X Apps 07.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche