Isdn - Win Xp - Ae - Pb; Bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mcmini, 13.01.2006.

  1. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich nun den DRITTEN Tag hier im Forum suche und zuhause ausprobiere - ohne Erfolg - hoffe ich auf Eure Unterstützung, bevor ich durchdrehe.

    Ich habe einen Win PC der per ISDN ins Netz geht. Desweiteren habe ich eine Airport Express und ein neues PB.

    Nun möchte ich mit dem PB per WLAN über den XP-Rechner
    - und ISDN ins Netz
    - itunes-Musik des PC steuern und auf an die AE angeschlossene Lautsprecher ausgeben.

    Nun meine Fragen:
    PC - ISDN-Verbindung freigeben ist klar - welche weiteren Einstellungen?
    - drahtloses Netzwerk ist mit meinem Apple Network verbunden- welche Einstellungen sonst noch?
    AE - welche Einstellungen beim Setup?? Ich verbinde mich ja nicht über Ethernet....
    MAC - welche Einstellungen wo?

    Muss ich die airport Software auf beiden Rechnern installieren? Ich glaube, sonst funzt auf der Dose itunes nicht im Netzwerk ? ! ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe - ich möchte noch sagen, dass die Kombination Mini und PB über InternetSharing schon funktioniert hat, ebenfalls PC und PB - allerdings nur Internet (vor update auf AE 6.3 und OS 10.4.4).
    Zugriff auf freigegebene Ordner des Win Rechners ist vom PB problemlos möglich

    Viele Grüße
    Stephan
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Auf dem PC:
    - Verbindung zum ISP über ISDN herstellen
    - Verbindung zum Mac über Wlan herstellen (entweder AdHoc oder das WLAN NIC im AP Modus betreiben - Sicherheit beachten)
    - IP für wlan einschalten und konfigurieren (PC und Mac müssen im selben Netz sein)
    - NAT aktivieren (afaik "Internetverbindungsfreigabe" auf Windeutsch)

    Auf dem Mac:
    - Wlan Verbindung zum PC herstellen
    - IP auf Wlan NIC aktivieren
    - PC als Default Gateway eintragen
    - DNS Server vom ISP als DNS Server eintragen

    fertig.


    Die Flughafen-Weichware brauchst du nicht

    Geschätzter Arbeitsaufwand: 5min Einrichten + ca. 10 bis 30min Windows debugging
     
  3. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Leider bin ich totaler Laie auf dem Gebiet und daher mit den Abkürzungen und Begriffen etwas überfordert, sorry :(

    Was ist WLAN NIC im AP Modus?
    Und was meinst Du damit:
    - IP auf Wlan NIC aktivieren
    - PC als Default Gateway eintragen
    - DNS Server vom ISP als DNS Server eintragen?

    Ich habe mit der AE ein Netzwerk aufgebaut, in dem beide Rechner sind.
    Der Router (ich glaube, dass ist die AE???) hat die 10.0.0.1, der PC die ..2 und das PB die ..3

    Danke für die Hilfe,
    Gruß Stephan
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Du kannst wlan entweder im adhoc Modus betreiben, oder einen AccessPoint emulieren. Letzteres nur, wenn der Treiber dies unterstützt.
    Vorteil AP Modus: Du kannst WPA benutzen (wg. Sicherheit), sofern es generell unterstützt wird.

    Nachdem du die Wlan Verbindung hergestellt hast, mußt du für die Verbindung das TCP/IP Protokoll einrichten und ein Netzwerk erstellen.

    Die IP Adresse des Wlan-Interfaces des PCs muß auf dem Mac als default-gateway eingetragen werden. Wenn du die GUI benutzt (Systemeinstellungen->Netzwerk) dann steht dort imho "Router". Dort mußt du es eintragen.

    Aus den Verbindungsdetails deiner PPP Verbindung zu deinem Provider kannst du einen DNS Server entnehmen. Diesen mußt du ebenfalls in den Netzwerkeinstellungen des Macs eintragen, damit die Namensauflösung funktioniert.

    Na, dann hast du ja schon das meiste erledigt ;-).

    1. kannst du vom mac den pc pingen und umgekehrt?

    falls ja, fehlt dir nur noch das NAT (bzw. Internetverbindungsfreigabe) auf dem pc, das eintragen des default-gateways und das eintragen des dns-servers auf dem mac.
     
  5. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Ok, das probiere ich mal aus.
    Nur in den DNS Einstellungen meiner PPP Verbindung steht, das die DNS automatisch bezogen wird. Was soll ich da dann am MAC eingeben? Oder ist das mit automatisch über "DHCP" erschlagen??
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Während der laufenden Verbindung wird eine konkrete IP Adresse in der PPP Verbindung angezeigt.

    oder du gibst auf der Konsole: "ipconfig /all" ein, da stehts dann auch drin (im laufenden Betrieb unter Win).

    Mit DHCP bringt dir erstmal nichts, da du auf dem dhcp Server ja ebenfalls vorher die dns adresse hinterlegen mußt.
     
  7. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hm, ich nutze Smart Surfer, der jedesmal die günstigste Verbindung raussucht (gibt es für mac leider nicht). Dann müßte ich das ja jedesmal ändern. Außerdem soll die Verbindung ggf. vom PB erst gestartet werden (zB bei Aufruf von Safari)

    Es ging doch vorher auch schon mal ohne - warum nur jetzt nicht mehr? :(
    Ich mußte nur das Netzwerk neu aufsetzen, weil airtunes nicht mehr ging (Erkennen der entfernten Lautsprecher)
    Ich habe damals nur die das netzwerk auf AE installiert, PC und Mac mit 13 stelligem Webschlüssel drauf und ISDN-DFÜ-Netzwerk freigeben und schon konnte ich mit dem PB surfen. Was ist nur passiert???

    Gruß Stephan
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Du mußt DialOnDemand aktivieren aka "Verbindung automatisch herstellen" (oder so).

    Du kannst auch einen beliebigen DNS Server nehmen, der erreichbar ist.

    http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/

    Hier gibts eine kleine Liste frei verwendbarer Server inkl. Anleitung für Mac und WIndows, nebst einer Info über Zensur in Deutschland.

    keine Ahnung, irgendwas ist wohl vertselllt
     
  9. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Ok, ich danke Dir.
    Auf die Seite komme ich von hier nicht. Ich werde es zuhause mal probieren.

    Ansonsten bin ich natürlich weiterhin für Tips sehr dankbar.
     
  10. mcmini

    mcmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    und du bist sicher, dass ich die airport-software auf dem PC nicht benötige?
    Der zeigt nämlich in itunes die entfernten Lautsprecher nicht an....
     
Die Seite wird geladen...